Abstammung der Bayern

Dieses Thema im Forum "Völkerwanderung und Germanen" wurde erstellt von Paris, 1. August 2009.

  1. Dieter

    Dieter Premiummitglied


    Im Verlauf dieses ganzen Threads dürfte klar geworden sein, dass heute niemand mehr von einem Stamm der Bajuwaren ausgeht, der in den Raum des heutigen Bayern eingewandert wäre. Vielmehr stekllt sich die Ethnogenese der Bajuwaren als eine Verschmelzung ganz unterschiedlicher germanischer Stammesplitter dar, wozu ferner eine romanisierte Bevölkerungsgruppe zählt, die aus Teilen der keltischen Vorbevölkerung hervorging.

    Unverändert umstritten ist allerdings die Deutung des Namens Baiovarii, was im allgemeinen mit "Leute aus dem Land Baia" erklärt wird, wobei das "Land Baia" vielfach mit Bömen identifiziert wird. Es ist somit denkbar dass Bevölkerungsgruppen vermutlich elbgermanischer Herkunft in den bayerischen Raum einwanderten und auf sie inmitten des Völkergemischs der Name Bajuwaren zurückgeht.
     
  2. beetle

    beetle Aktives Mitglied

Diese Seite empfehlen