Aussterben der Neandertaler

Dieses Thema im Forum "Frühzeit des Menschen" wurde erstellt von KnightMove, 5. Dezember 2006.

Schlagworte:
  1. superneun9

    superneun9 Neues Mitglied


    @percontor
    Milchverträglichkeit
    Grund dieses Phänomens :) ist das fehlenden Enzym Lactase, über das alle Säuglinge verfügen bis sie abgestillt werden. Dieses Enzym spaltet den in der Milch enthaltenen Milchzucker (Lactose) auf und macht sie verdaulich. Nur bei einigen Völkern (wahrscheinlich diejenigen, die seit langem Viehzucht betrieben) wird das nach dem Abstillen fehlende Enzym durch eine andere Art von Lactase ersetzt.Dies kann man genetisch nachweisen.
    Beim Neandertaler trat der vorgang des Lactaseersatzes nicht ein,wie auch z.b. den ureinwohner amerikas,die hatten auch probleme mit dem milch trinken.
    erst durch diese genetische mutation-->das die ersten eingewanderte bauern vor rund 10.000jahren dabei hatten wurde milch trinken möglich,was sich enorm auf die population auswirkte,aber das ist ein anderes thema;)
    grüße,
    9er
     
  2. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Die Sortierung nach "Völkern" in dem Zusammenhang ist höchst fragwürdig, und vermutlich ein Schreibfehler.
     
  3. percontor

    percontor Neues Mitglied


    @ superneun9,

    die Milchverträglichkeit musstest Du mir nicht erklären, meine Frage lautete - Zitat percontor:
    "Was sagt uns denn die Milchverträglichkeit in Bezug auf den Neandertaler, bzw. unserer echten Vorfahren?"

    Genauer, wird dadurch die Verwandschaft mit uns heutigen Menschen nun erhärtet oder nicht? Da das ist es ja, was immer wieder kontrovers diskutiert wird.
    Und meine Frage ergab sich aus diesen Beitrag von Dir > Aussterben der Neandertaler

    Cu Per
     
  4. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    percontor gefällt das.

Diese Seite empfehlen