Dekabristen

Dieses Thema im Forum "Russland | Sowjetunion | Osteuropa" wurde erstellt von Der Adel, 28. April 2012.

  1. Der Adel

    Der Adel Neues Mitglied


    Ich würde gerne eine Diskussion und eine Wissensaustausch über die Dekabristenaufstände am 14/26 Dezember 1825 in Russland anregen.
    Ich beziehe meine Informationen hauptsächlich aus der Biographie von Maria Wolkonskaja (Die Prinzessin von Sibirien, Christine Sutherland) und würde mich über Literaturtipps freuen.
    Hier ist mein Wissensstand:
    Die Aufständischen waren hauptsächlich Adelige Offiziere die in Westeuropa eine bessere Welt kennen gelernt haben und über die Zustände in ihrer Heimat entsetzt waren. Sie organisierten sich in Geheimbünden und aus diesen wurden dann auch die Aufständische Rekrutiert. Es gab zwei große Zellen eine nördliche in Sankt Petersburg und eine südliche in der Ukraine.
    Das Ziel war eine konstitutionelle Monarchie einzuführen und eine liberale Gesetzgebung (z.B. die Abschaffung der Leibeigenschaft).
    Der Aufstand brach in den Thronwirren nach Zar Alexanders I. tot los, war aber schlecht organisiert und wurde von Zar Nikolaus I. schnell niedergeschlagen.Was auch an der Zaren Verehrung der einfachen Soldaten lag. Die Strafe waren, für die Adeligen, sehr hart, fünf Anführer wurden gehängt und der Rest nach Sibirien verbannt.
     
  2. Vincey47

    Vincey47 Neues Mitglied

    Ich könnte Ihnen jahrelang etwas zu den Dekabristen sagen, und das Meer der Literatur, dieses Ereignis und seine Teinehmer betreffend, ist endlos. Zur Einführung in das Thema können Sie aber gern meine Homepage besuchen. Mein Tipp dazu: nehmen Sie sich Zeit. Vieles begreift und fasst man erst nach mehreren Anläufen - auch dann, wenn man es anfangs nicht wahrhabebn will. M;)it Gruss,

    [MOD: link gelöscht, Forenregeln]

    P.S. Allgemeines zum Thema findet man auch im Blog des ZVAB
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2012
  3. FCBfreak85

    FCBfreak85 Neues Mitglied


    Vielleicht noch ein interessanter Nebenaspekt: Tolstojs "Krieg und Frieden" sollte ursprünglich mal "Die Dekabristen" heißen und von diesen handeln. Im Rahmen der Recherche ging er dann aber immer weiter zurück und setzte schließlich auch mit der Handlung weit vor den Dekabristen ein. So wurde aus der Familie Wolkonski im Buch dann Balkonski etc.
     
  4. dekumatland

    dekumatland Aktives Mitglied

    dass Tolstoi anfangs über die Dekabristen schreiben wollte, war mir bekannt - dass er sogar einen solchen Titel vorgesehen hatte, ist mir neu; ich weiß nur, dass die erste Fassung des 1.Teils unter dem Titel 1805 publiziert worden war. Gibt es diese Frühfassung, die du nennst, irgendwo zu lesen?
     
  5. FCBfreak85

    FCBfreak85 Neues Mitglied

    Müsste ich mal zu Hause schauen. Hier steht zumindest, wo diese ersten 3 Kapitel mit dem Titel "Dekabristi" tatsächlich mal gedruckt wurden:

    "В этом плане были написаны три главы романа, впервые напечатанные в 1884 г. в сборнике «XXV лет», изданном Литературным фондом, с таким примечанием: [878] "


    Источник: http://tolstoy-lit.ru/tolstoy/chernoviki/dekabristy/istoriya-pisaniya.htm

    1884 in der Sammlung "XXV let" abgedruckt

    Антикварная книга: - «XXV лет. 1859- 1884. Сборник... для пособия нуждающимся литераторам и ученым». – купить в интернет-магазине книг «МОСКВА» с доставкой
     
    dekumatland gefällt das.
  6. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

    dekumatland gefällt das.
  7. Ravenik

    Ravenik Aktives Mitglied

Diese Seite empfehlen