Flottenpolitik des deutschen Reiches

Dieses Thema im Forum "Das Deutsche Kaiserreich" wurde erstellt von Stepanowitsch, 18. Oktober 2005.

  1. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied


    Weil ich nicht verstehe, dass man die Frage aufwirft, wie "naiv oder "blöde" Reichstagsabgeordnete waren. Und weil ich nicht verstehe, das man Bülow kritisiert - wahrscheinlich zu Recht - ohne Tirpitz auch nur meit einem Wort zu erwähnen. Das wirkt auf mich "selektiv".
     
  2. Turgot

    Turgot Aktives Mitglied

    Es ging mir hier um Bülows Aufgabe, ich widerhole mich, die Budgetkommission von der Notwendigkeit der Flottennovelle zu überzeugen und mit welchen albernen Argumenten er gearbeitet hat. Und er hatte Erfolg. Tirpitz hat seine ganz eigene Pflege der Reichstagsabgeordneten praktiziert, die aber in dem von mir gewählten Kontext nicht zwangsläufig erwähnt werden musste.

    Mit selektiver Auswahl hat das nichts zu tun.

    Ich finde deine negative Kritik unangemessen.
     
  3. thanepower

    thanepower Aktives Mitglied


    Meine Einlassungen waren sachlich in der Art und höflich im Ton!
     

Diese Seite empfehlen