Geht das Kamel durch das Nadelöhr?

Dieses Thema im Forum "Das Christentum" wurde erstellt von Lungos, 28. März 2005.

  1. van Kessel

    van Kessel Mitglied


    ja, so war es gedacht, weshalb ich diese Passage später 'kursiv' im Herder-Original, noch einmal anführte, da mir wohl die Missdeutigkeit aufgefallen war.
     
  2. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Ok, dann ist das jetzt ja geklärt.

    Wenn es so ein Missverständnis gibt, was immer passieren kann, dann ist hier im Forum - nicht nur zum Weihnachtsfrieden - ein sachlicher Ton angesagt. Ein "Aneinander-Vorbeireden" hat nichts mit so bezeichneter "Verar..." zu tun.
     
    Carolus gefällt das.
  3. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied


    Zu Kamel und Nadelöhr hat El Quijote bereits im Koran nachgeschaut und das Nötige geschrieben:

    Was gäbe es aus Deiner Sicht noch zu überprüfen?
     

Diese Seite empfehlen