Heipold Jansen - "Schwarze Reichswehr"?

Dieses Thema im Forum "Die Zeit zwischen den Weltkriegen" wurde erstellt von Ugh Valencia, 17. März 2015.



  1. Ugh Valencia

    Ugh Valencia Aktives Mitglied

    Liebes Forum, angeregt durch folgenden Faden bin ich hier auf dieses Foto gestossen.
    Ich bin mir nicht sicher, ob Lettow-Vorbeck - man beachte den Rechtschreibfehler des Namens im Originalfoto - an der Niederschlagung der Münchner Räterepublik beteiligt war. Oder wurde hier eventuell ein Afrikaner oder Afro-Deutscher, der im 1.WK in Europa gekämpft hatte, irrtümlich als ehemaliger Askari ausgegeben, "weil Afrikaner haben im Krieg für den Kaiser in Europa nicht gekämpft" und konnten folglich in der Folgezeit nur unter Lettow-Vorbeck auftauchen?

    In oben erwähnten Faden postete Alfrin in #7 diesen Link, in dem Heipold Jansen erwähnt wird. Ich weiß nicht, ob Heipold Jansen auf diesem Foto zu sehen ist - ich weiß auch nicht, ob die Aussagen, bezüglich Heipold Jansen zutreffen.

    Wenn jemand weitergehende Informationen hat, würde mich das sehr freuen.:winke:
     

Diese Seite empfehlen