Heute bei der Tagesschau; 14.000 Jahre altes Brot

Dieses Thema im Forum "Frühzeit des Menschen" wurde erstellt von Dackelhasser, 17. Juli 2018.

  1. albaicin

    albaicin Neues Mitglied


    und hier noch ein weiterer Artikel zu diesem Thema, der ebenfalls die These vertritt, dass Getreide erstmal zum Bierbrauen verwendet wurde bzw. gezielt angebaut wurde:
    Anthropologie: Alkohol trieb den Menschen in die Sesshaftigkeit - WELT
    Sich hin und wieder die "Welt schönzusaufen" ist wohl ein sehr altes Bedürfnis, abgesehen von eventuellen schamanischen Ritualen. Wobei meine persönliche Überzeugung ist, dass Alkohol nicht unbedingt zu Reisen in die Anderswelt oder in sonstige jenseitige Welten taugt. Dafür taugen dann eher doch Stoffe, die schneller halluzinogen wirken?
     
  2. Riothamus

    Riothamus Aktives Mitglied

    Dann hast du noch nie am Boden gelegen und dich festhalten müssen, um nicht herunterzufallen. ;)

    Scherz beiseite: Gerade, dass Alkohol eine schwächere Wirkung hat, mag ein wichtiger Marketing-Faktor gewesen sein.
     

Diese Seite empfehlen