Kompetenzgerangel amerikanischer Strafverfolgungsbehörden

Dieses Thema im Forum "USA | Kanada" wurde erstellt von Stefan70, 13. Februar 2018.

  1. Stefan70

    Stefan70 Mitglied


    Liebe Geschichtsinteressierte,

    wenn man amerikanische Filme schaut und auch amerikanische Krimiserien, ist ein wiederholt auftauchender Bestandteil der Handlung das Kompetenzgerangel zwischen verschiedenen Strafverfolgungsbehörden. Wessen Fall das eigentlich ist. Entweder verschiedenen Bundesbehörden oder zwischen Bundesbehörden und lokalen Scherrifs. Meine Frage lautet: Ist das in der Realität auch so? Und wieso gibt es eigentlich so viele verschiedene Strafverfolgungsbehörden? Oder ist das nur Fernsehrealität?

    Liebe Grüße

    Stefan
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Hallo Stefan,

    hat deine Frage einen historischen Bezug?

    EQ
     
  3. Stefan70

    Stefan70 Mitglied


    Hallo El Quijote,

    danke für deine Antwort. Der Anlaß meiner Frage war, daß ich ein paar amerikanische Krimis gesehen habe. fast immer kommt es da zu Konflikten zwischen FBI, CIA, CIS, CSI, Polizei, Sheriff etc. Meine Frage ist, warum es üerhaupt so viele Behörden gibt und ich denke, daß es da einen historischen Bezug geben muß. Was ich nicht verstehe ist, warum daß immer so dargestellt wird, daß die Behörden gegeneinander arbeiten, wo sie doch eigentlich auf der selben Seite stehen.

    Liebe Grüße

    Stefan
     
  4. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Ich übersetze deine Frage mal: Was ist der historische Grund für die verschiedenen Polizei- und Ermittlungsbehörden in den USA und lässt sich das "Kompetenzgerangel" historisch erklären, sofern es das überhaupt gibt?

    Genaueres dazu kann ich dir auch nicht sagen. Aber du weißt ja, dass die USA aus 50 Bundesstaaten bestehen. Da gibt es neben der Bundesbehörden, also Behörden, die in den gesamten USA staatenübergreifend agieren, staatliche und auch kommunale Behörden. Das Amt des Sheriffs ist im Übrigen ein Wahlamt. Man steigt also nicht per Beförderung zum Sheriff auf sondern wird von den Bürgern gewählt.

    Das Komptenzgerangel halte ich für der Dramaturgie der Filme und Serien geschuldet und dass es immer wieder auftaucht für eine gewisse Kreativlosigkeit der Drehbuchautoren. Aber vielleicht wissen da ja andere mehr.
     

Diese Seite empfehlen