Reiterbogen "schieß Technik" Mongolen / Hunnen

Dieses Thema im Forum "Das Mongolenreich" wurde erstellt von g19gen4, 27. Dezember 2014.

  1. corto

    corto Aktives Mitglied


    beeindruckend ja, sehr sogar.

    aber auch höchst unbescheiden dargestellt, inklusive inhaltlicher Fehler. Fehlt nur das superhelden cape.

    ein kettenhemd über gambeson wird nicht von 15% bögen geknackt, sofern die pfeile nicht dünner sind als die ringe ;)
     
  2. Merlin63

    Merlin63 Neues Mitglied

    Code:
    [I][I]Es gibt einen Dänen, der sich mit experimentellem Bogenschießen  beschäftigt hat und dazu an Ikonographien und historischen Berichten  orientiert hat. [/I][/I]


    Kennt Ihr schon dieses Video? Wirklich faszinierend:

    Bogenschütze wird zum Internet-Renner - Video


     
  3. Wilfried

    Wilfried Neues Mitglied


    ????? Ist der Ringinnendurchmesser größer als der Pfeilspitzenaußendurchmesser, geht der Pfeil durchs Kettenhemd. Durch den Gambeson, den Lederpanzer oder den Linothorax darunter geht er je nach Spitzenform und Auftreffwucht.
    Ist der Ringdurchmesser kleiner, kommts auf Spitze und Bogen an. Ich jedenfalls würde mich nicht mit Kettenhemd und schußsicherer Weste eine Bogen mit jagdlichem Zuggewicht und Schusterahle entgegenstellen. Das könnte weh tun.
     
  4. corto

    corto Aktives Mitglied

    upsala, es sollte 15# heißen...
     

Diese Seite empfehlen