Stämme der Wikinger

Dieses Thema im Forum "Die Wikinger" wurde erstellt von Brenn, 2. Oktober 2014.



  1. Brenn

    Brenn Neues Mitglied

    Gibt es Quellen für die Namen der Stämme der Wikinger? Und wenn ja, wie heißen diese Stämme und wo lebten sie?
    Schon mal danke im voraus :winke:
     
  2. Muspilli

    Muspilli Neues Mitglied

  3. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Wikinger ist eigentlich kein Ethnonym. Ein Wikinger ist jemand, der auf Seefahrt geht. Unsere Quellen berichten von Dänen, Norwegern oder Warägern.
     
  4. Reinecke

    Reinecke Aktives Mitglied

    Im heutigen Schweden gab es neben den (namensgebenden) Svear die Gauten, die allerdings schon vor Beginn der eigentlichen "Wikingerzeit" von den Svear unterworfen und ihrem Reich eingegliedert wurden. Man könnte sich fragen, inwieweit die im 9.-11. Jh. noch einen eigenen "Stammes"- oder "Volkscharakter" bewahrt haben; vermutlich wird man mangels Quellen aber keine überzeugende Antwort erhalten.

    Im Laufe der Expansion bildeten sich eigene Gemeinschaften von "Wikingern" (=skandinavischen Siedlern) auf Island, den Faröern oder Grönland. Auch hier kann man sich fragen, ab wann man diese Gruppen als eigene Völker" oder "Stämme" auffasst, bildeten sie doch (eine Zeit lang) eigene politische Gemeinwesen.

    Weder Stamm noch Volk, sich aber doch ausdauernde durch die Sagas der "Wikingerzeit" metzelnd, waren die Jomswikinger, die man als Beispiel für eine (militärische) Gemeinschaft mit Migliedern aus unterschiedlichen zusammenhängen erwähnen könnte.

    Gauten ? Wikipedia

    Geschichte Islands ? Wikipedia

    Wikingerzeit auf den Färöern ? Wikipedia

    Jomswikinger ? Wikipedia
     
    1 Person gefällt das.
  5. Schneefall

    Schneefall Neues Mitglied

    Hallo,

    wie El Quijote bereits schrieb ist die Beschreibung Wikinger kein ethnischer Begriff, sondern eher die Beschreibung einer Tätigkeit dieser man nachging, wobei es kein Eigenbegriff war, also die Skandinavier und Balten nannten sich anfangs nicht selber Wikinger. Meist, wenn man Saga durchblättert, wird oft davon gesprochen das jemand auf "viking" geht. Auf "viking" gehen bezog sich eben mit dem Schiff von Bucht zu Bucht zu fahren, seien es nun längere Expeditionen oder Raubüberfälle gewesen spielt in diesen Punkt keine Rolle, da die negative Betrachtung erst später kam. Was man den späteren Literaturen ebenfalls erkennen kann. Man könnte es plump als die Berufsbezeichnung Seemann bezeichnen.


    Doch woher letztendlich das Wort und deren ursprügliche Bedeutung stammt, ist so meine ich noch umstritten. Dazu kommt noch das die Skandinavier die gen Osten expandierten nicht als Wikinger bezeichnet werden.

    Aber zur eigentliche Frage, was die Stämme betrifft, ist wohl besser einfach nach nordgermanische Stämmen zu suchen. Wo man auf, Gauten (wie Reinicke schon schrieb), Svaer, Dani (Dänen), Jüten, trifft wobei man dann den Zeitabschnitt beachten müsste.

    http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Liste_der_germanischen_St%E4mme.html
     
  6. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    EL Q, bezüglich der Grönländer ist deren Status sogar volkerrechtlich geklärt worden
    Der Internationale Gerichtshof von Den Haag hat sich in einem Urteil vom 05.04.1933 damit befasst Danach werden diese als eigenständiges Volk mit eigenem Staat un d eigenem Palament angesehen, der sich erst 1261 freiwillig der Oberhoheit des norwegischen Königs unterstellte ohne die Eigenstaatlichkeit aufzugeben.
    Dadurch begründete sich auch der spätere dänische Anspruch auf Grönland

    Sofern man bei den Nordländern überhaupt von Stammesstrukturen ausgehen kann, dann beschränken die sich m.E auf kleinraümige lokale Einheiten wie die Gebiete der Fjordhäuptlinge in Norwegen .
    Gauten,Svaer, Dani (Dänen), Jüten,Rus würde ich ebenso wie Isländer und Grönländer schon eher als eigenständige Völker ansehen , die temporär oder permanent von Things oder(Heer-)Königen geführt wurden

    E
     
    1 Person gefällt das.
  7. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Das ist sehr interessant, aber ich kann dir gerade nicht folgen, warum du mich ansprichst. :winke:
     
  8. wano

    wano Neues Mitglied

    Tag Leite :winke:,
    Was Waräger angeht, so hat man die schwedische Vikinger zu Zeit von Wladimir der Heilige bezeichnet :devil:
     
  9. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    EL Q,weil ich Dich mit Reineke verwecjhselt hab :D
    Ich bezog mic auf folgendes :
     

Diese Seite empfehlen