Templer-TEMPEL?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges im Mittelalter" wurde erstellt von Mirtos, 12. März 2017.

  1. Mirtos

    Mirtos Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2017
  2. Galeotto

    Galeotto Aktives Mitglied

    Das waren aber ziemlich kleine Templer die durch Kaninchenlöcher zu ihren Ritualen gekrochen sind :pfeif:.
     
  3. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

  4. Mirtos

    Mirtos Mitglied

    Aha, herzlichen Dank. Das die Briten den Rest der
    welt immer verarschen müssen!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2017
  5. Maglor

    Maglor Aktives Mitglied

    Sputniknews gehört dem russischen Staat und ist bekannt dafür den deuschen Sprachraum mit sogenannten Fake-News und origineller Kreml-Propaganda zu versorgen, vgl. Wikipedia.

    Der Templer-Orden ist ein beliebtes Thema in Verschwörungstheorien.
    Tatsächlich scheint das russische Alternativmedium hier einen traditionsreichen originär britischen Hoax aufbereitet zu haben - warum auch immer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2017
    1 Person gefällt das.
  6. Gangflow

    Gangflow Aktives Mitglied

    Umberto Ecco kommt in seinem Foucaultschen Pendel auf den Punkt:

    "Der Irre hat eine fixe Idee und sieht sie durch alles, was er findet, bestätigt. Den Irren erkennt man an der Freiheit, die er sich gegenüber der Beweispflicht nimmt, an der Bereitschaft, über all Erleuchtungen zu finden. Und es mag Ihnen komisch vorkommen, aber der Irre zieht früher oder später immer die Templer aus dem Hut."

    "Immer ?"

    "Es gibt auch Irre ohne Templer, aber die mit Templern sind die gefährlichsten."



    Das ist aber jetzt die Wahrheit! Sklaverei hielt sich im 19. Jahrhundert in England noch sehr lange:

    "We’ve also been told that a landowner hid slaves down there. Slavery was illegal by then and he’d hide as many as 60 down there."
     
    1 Person gefällt das.
  7. steffen04

    steffen04 Gesperrt

Diese Seite empfehlen