Vortrag über Skandinavien

Dieses Thema im Forum "Nordeuropa | Skandinavien" wurde erstellt von Texas&Taxis, 17. November 2009.

  1. Texas&Taxis

    Texas&Taxis Neues Mitglied


    Hey Leute,

    ich habe in der nächsten Woche einen Vortrag über die Geschichte der skandinavischen Länder Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark zu halten. Dies ist Teil unserer Regionalgruppenprojektarbeit.
    Leider habe ich für meinen Part, der die Geschichte umfasst, nur 7-8 Minuten Zeit, da wir eine zeitliche Begrenzung für unsere Präsentation vorgegeben haben.
    Die letzten Wochen habe ich mit dem Zusammentragen von Informationen verbracht und mir zu jedem der Länder leider viel zu umfangreiche Stichpunkte gemacht. In acht Minuten bleibt echt nicht viel Zeit um auf kleine Details oder unwichtige Aspekte einzugehen.
    Daher hätte ich gern einen Rat, auf welche wesentliche Punkte ich mich beschränken sollte.

    Bei dem Sammeln von Informationen ist mir schon klar geworden, dass Dänemark und Schweden eine viel wesentlichere Rolle als Norwegen und Finnland, welches z.B. lange Zeit von Schweden und Dänemark bestimmt wurde, einnehmen.

    Zu Beginn lässt sich das ganze noch recht gut auf eine Bahn bringen, da die Wikinger ihren Einflussbereich im gesamten Ostseeraum hatten.

    Die Frage ist nun, wie ich fortfahre, denn es lässt sich schlecht auf jedes Land einzeln eingehen, da ich den geschichtlichen Verlauf bis in die Gegenwart darstellen soll.

    Es wär äußerst hilfreich, wenn jemand, der sich mit dem Norden Europas etwas besser auskennt, mir zumindest ein paar Stichwörter oder grundlegend wichtige Ereignisse in der Geschichte verraten könnte, die ich hervorheben sollte, um den Zuhörern einen guten Eindruck über den geschichtlichen Verlauf zu vermitteln.

    LG T.T :winke:
     
  2. Themistokles

    Themistokles Aktives Mitglied

    Lässt sich aus dem Gesamtkontext (Gruppenaufgabe, Schulfach,...) eine zentrale Fragestellung ableiten, irgendetwas worauf Du mit dem geschichtlichen Teil hinarbeiten sollst? Das vereinfacht nämlich die Informationsauswahl.
     
  3. Texas&Taxis

    Texas&Taxis Neues Mitglied


    Nein, mein Part heißt schlicht und einfach "Geschichte" :pfeif:
     
  4. tela

    tela Aktives Mitglied

    Bei der zur Verfügung stehenden Zeit und dem Ausmaß des Themas (Geschichte von wann bis wann? Von 'Anfang' an bis heute?), musst du zwangsläufig eine Auswahl treffen. Alles lässt sich da nicht darstellen. Selbst für die Darstellung 'großer Linien' ist die Zeit eigentlich zu knapp bemessen.

    Kannst du dir nicht einen Aspekt skandinavischer Geschichte raussuchen, der dir besonders geeignet erscheint und den dann etwas genauer vorstellen? Vielleicht ein Vergleich zwischen der Entwicklung in Skandinavien mit der in Deutschland in einer Epoche? Irgendwas in dieser Richtung? Nur so meine Ideen zu diesem Arbeitsauftrag.
     
  5. Texas&Taxis

    Texas&Taxis Neues Mitglied

    An der Aufgabenstellung lässt sich nicht mehr rütteln, sie ist so, wie sie ist.
     
  6. Themistokles

    Themistokles Aktives Mitglied

    Es gibt doch aber nicht nur deine Aufgabe, sondern auch eine Gesamtaufgabe (Stellt ein Land vor). Dann wäre von der Geschichte vorrangig das interessant, was heute noch wirkt. Also wieso umfasst der Staat genau das Gebiet und nicht Nordfrankreich. Welche Wirtschaftsformen entwickelten sich, wie kam es zu der Staatsform,....
     
  7. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    Ne mögliche Gliederung wäre:

    Frühzeit-Wikingerzeit-Mittelalterliche Königreiche-Kalmarer Union-Schwedische Hegemonie- Aufklärung /Struensee in Dänemark- Nationalstaatenbildung in Finland und Norwegen-2 Weltkrieg-Nachkriegsentwicklung

    Wenn Du zu jedem Punkt 3 Sätze verlierst ,sind die 10 Minuten um.
     

Diese Seite empfehlen