Zeitungszeugen - Allgemeindiskussion

Dieses Thema im Forum "Diskussionsforum zum Zeitungszeugen" wurde erstellt von Heinrich II., 9. Januar 2009.



  1. Friesengeist

    Friesengeist Gesperrt

    Tun sie das? Die Zeitungszeugen sind bei uns am Kiosk nicht mehr erhältlich :weinen:
    Mit dem "im Sande verlaufen" wollte ich das schwindende Interesse ansprechen. Ich sehe diesbezüglich keine Werbung mehr, hier im Forum gibt es keine neuen Denkanstöße, es wird nicht mehr genörgelt...
    All diese Kleinigkeiten deuten für mich darauf hin das dass allgemeine Interesse nachlässt und dies Projekt "irgendwann" im Sande verläuft.

    Ich würde mich jedoch freuen wenn du recht behältst :winke:
     
  2. Legat

    Legat Aktives Mitglied

    Bei mir gibt es sie immer noch.
     
  3. Mercy

    Mercy unvergessen

    Ich habe mir gestern mal die aktuelle Ausgabe
    ZEITUNGSZEUGEN: Nummer 30
    geholt. Der interessanteste Beitrag war für mich von Fritz Hausjell über die unterschiedliche Berichterstattung in den beigelegten Zeitungen dieser Ausgabe.
    Beim Durchblättern der Inhaltsangaben zu den einzelnen Ausgaben fiel mir auf, wie gering die Hinweise auf weitere Literatur, so sie denn gegeben werden, sind.
    In der publizistischen Landschaft scheint dieses Projekt nach der Urheberrechtsdebatte auch bar jeglichen Interesses geworden zu sein.
     
  4. Legat

    Legat Aktives Mitglied

    DIe "Zeitungszeugen" werden ab 5.1. wieder neu aufgelegt.


    Quelle: Kann per PN nachgefragt werden da ich mir nicht sicher bin ob ich das hier verlinken kann (evtl Werbing auf der Seite). Aber Google sollte es auch sofort finden.
     
    1 Person gefällt das.
  5. Arne

    Arne Premiummitglied

    Habe ich gar nicht mitbekommen. Warum wurde denn das Erscheinen eingestellt, obwohl die den Prozeß gewannen? Gab es da Auflagen vom Gericht und deshalb eine erweiterte Kommentierung?

    PS: Lese grad: Die Reihe war mit 96 Ausgaben abgeschlossen. Hat sich demnach erledigt. Jetzt drucken die die gleichen Themen nach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2012
  6. Gil-galad

    Gil-galad Aktives Mitglied

    Ich habe gestern sogar Fernsehwerbung dafür gesehen. Ich kann mir vorstellen, dass die erste Ausgabe damit sehr gut weggehen wird. Dieses mal versucht man eindeutig ein breiteres Publikum anzusprechen.

    Der unselige Urheberrechtsstreit hat mir die Zeitungszeugen das letzte Mal ganz schön verleidet und das ging sicher nicht nur mir so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2012
  7. BerndHH

    BerndHH Mitglied

    Vermutlich ist es der hohe Preis, der potenzielle Käufer abgeschreckt hat.
     

Diese Seite empfehlen