3 Fragen zu Athen, der Römischen Republik und dem römischen Kaiserreich.

Dieses Thema im Forum "Das Römische Reich" wurde erstellt von Keksi, 22. Oktober 2008.

  1. Keksi

    Keksi Neues Mitglied

    Hallo ihr Lieben:winke:
    Ich habe in Geschichte einige Fragen von meinem Lehrer bekommen und bin total am verzweifeln! Bis morgen soll ich einige Ergebnisse vorlegen, jedoch weiß ich nicht wirklich was ich schreiben soll. Ich würde es toll finden, wenn ihr mir heute noch ein paar Tipps/Antworten oder Hilfestellungen geben könntet :]
    Jetzt erst mal die Fragen:

    1.Vergleich: Politische Ordnung in Athen mit Römischen Republik während des Prinzipats.
    Funktionen:politischer Willensbildungsprozess, politische Institutionen und Bedingungen der Herrschaftsausübung.

    2.Gesellschaftliche, Wirtschaftliche und Außenpolitische Bedingungen der attischen Demokratie zusammenstellen und Vergleichen mit der Römischen Republik und dem römischen Kaiserreich.

    3.Politische und Gesellschaftliche Prinzipien des Imperium Romanum.

    Ich hoffe das ihr mir Helfen könnt, da ich denke das diese Aufgaben in meiner Kursarbeit eine große Rolle spielen werden.
    Liebe grüße ♥
     
  2. Muspilli

    Muspilli Aktives Mitglied

  3. Themistokles

    Themistokles Aktives Mitglied

    gesellschaftlich: Welche Schichten waren maßgeblich an der Politik beteiligt. (optional: mit welcher Begründung?)
    Wer war es nicht?
    Wieso hatten die politisch aktiven Zeit dafür? - da es sich um Wegfall von potentieller Arbeitszeit handelt nähern wir uns den wirtschaftlichen Bedingungen.
    Wer arbeitete, während Politik gemacht wurde? Die Politiker selbst oder deren Sklaven, Frauen, Nachbarn,..
    Nachbarn bringt uns zum letzten Punkt (und schwersten). Wie sah die Situation aus? War die Stadt außenpolitisch anerkannt? War sie mächtig? War sie in einem Bündnis und war sie dort ein einfaches Mitglied oder Anführer? Du kannst leicht außenpolitische Rahmenbedingungen finden, diese als Voraussetzung zu sehen (was bei den anderen Punkten möglich ist) wird schwer bis unmöglich, da unangebracht.
     
  4. Keksi

    Keksi Neues Mitglied

    Vielen danke für die antworten:]
    das hat mir weitergeholfen^^
     

Diese Seite empfehlen