Aborigines in Südamerika?

Dieses Thema im Forum "Lateinamerika | Altamerikanische Kulturen" wurde erstellt von Marc-Alexander, 20. Februar 2005.

  1. Klaus

    Klaus Neues Mitglied

    Es fällt mir schwer, das zu glauben.
    Gibt es dazu Literatur ?
     
  2. hyokkose

    hyokkose Gast

    Unter den 23 einheimischen amerikanischen Populationen sind sie nicht aufgeführt.
    Das ist aber verständlich, da die einheimischen Feuerländer nahezu ausgerottet worden sind, so daß sie mit den statistischen Methoden Cavalli-Sforzas wohl kaum mehr erfaßt werden können.
     
  3. Pope

    Pope Neues Mitglied

    ... und das mit den Fußspuren ist auch so eine Sache. Guck' sie Dir ruhig mal an, Heinz, und sag' mir, was Du meinst.
     
  4. Klaus

    Klaus Neues Mitglied

    Sind die irgendwo zugänglich (Link ?)
     
  5. hyokkose

    hyokkose Gast

    Sie waren vor längerer Zeit einmal zugänglich unter http://www.racearchives.com/

    Ansonsten kann ich nur mit der Literaturangabe dienen:

    L. Luca Cavalli-Sforza, Paolo Menozzi und Alberto Piazza, The history and geography of human genes, Princeton 1994, ISBN 0-691-08750-4
     
  6. Pope

    Pope Neues Mitglied

  7. hyokkose

    hyokkose Gast

    Wobei dieser Sprachbaum mehr auf Spekulationen beruht als auf anerkannten Verwandtschaftsbeziehungen.

    Bereits ganz links werden "Sprachen" bzw. "Sprachfamilien" aufgelistet, die sich aus hunderten ganz unterschiedlicher Sprachen zusammensetzen, bei denen keinerlei Verwandtschaft nachgewiesen ist. Das gilt gerade für die Indianersprachen und die Sprachen Neuguineas.
     
  8. Pope

    Pope Neues Mitglied

    ... weshalb ich ihn auch nicht unkommentiert ins Forum stellen wollte.:scheinheilig:
     
  9. heinz

    heinz Neues Mitglied

    Lieber Pope,
    bei den bisher geltenden Theorien geht man davon aus, dass die Vorfahren der Indianer vor rund 15.000 Jahren über die Beringstraße, bestand damals anscheinend noch eine landverbindung zwischen Asien und Amerika, nach Amerika gekommen sind und sich im Laufe der Zeit über den ganzen Kontinet verbreiteten.
    Die Skelettfunde in Brasilien sind aber eindeutig älter und anscheinend die Fußspuren in Mexico auch. Also müssen schon vorher Menschen den amerikanischen Kontinent erreicht haben.
    Aborigenes erreichten auch Australien, ohne dass heute noch eine Landverbindung nach Asien besteht. Anscheinend muß man davon ausgehen, dass es die Wanderungen schon zu einem früheren Zeitpunkt gegeben hat.
    Auch die Hobbits auf Flores in Indonesien weisen darauf hin, dass es schon in einem früheren Zeitpunkt der Menschheitsgeschichte Wanderungen out of Africa gegeben hat.:grübel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2006
  10. Pope

    Pope Neues Mitglied

    bitte nochmal Beitrag 23 lesen, Heinz...:pfeif:
     
  11. heinz

    heinz Neues Mitglied

    Lieber Pope,
    anscheinend schreiben wir aneinander vorbei. Ich kann mir natürlich die Fußspuren in Mexico nicht selbst ansehen.
    Sollte Dein Einwand witzig gemeint sein, so lass es mich bitte wissen, da ich nicht jeden Witz als solchen gleich begreife und ein bißchen humorlos bin.:rofl:
     
  12. Pope

    Pope Neues Mitglied

  13. Pope

    Pope Neues Mitglied

    Was wir da sehen, sind zwei der besten Fundstücke. Wie die schlechteren aussehen, will ich erst garnicht wissen.

    Links der Abdruck stammt wohl eher von einem Bären, der Rechte ist so flach, dass der Mensch einen Plattfuß gehabt haben muss: kein Spann, keine Ferse, nüscht.
     
  14. heinz

    heinz Neues Mitglied

    Lieber Pope,

    Vielen Dank für die Bilder. Du hast recht. Die sog. alte Fußspur kann alles sein und sagt nichts aus. Dann bleiben nur noch die Skelette in Brasilien.
    Amerika ist ein so großer Kontinent, dass man schon davon ausgehen sollte, dass auch andere Menschen diesen Erdteil besucht haben.:grübel:
     
  15. Pope

    Pope Neues Mitglied

    Ich will nicht sagen, dass es auf keinen Fall menschliche Fußspuren sind. Ich erkenne da jedenfalls keine. Wenn die Experten sich irgendwann einigen, dass es welche sind, glaube ich gerne daran ... :)
     

Diese Seite empfehlen