Armeen um ca. 500 vor Christus

Dieses Thema im Forum "Sonstiges im Altertum" wurde erstellt von Eisbaer, 11. Dezember 2004.

  1. Eisbaer

    Eisbaer Gast

    Könntet ihr mir bitte kurz weiterhelfen, welche Armeen bzw. Einheiten es um 500 vor Christus in den Ländern um das Mittelmeer (Italien, Griechenland, Ägypten, Türkei usw.) gab?
     
  2. Themistokles

    Themistokles Aktives Mitglied

    Zur griechischen Armee siehe http://www.geschichtsforum.de/showthread.php?t=1258&page=1Die Perser verwendeten hauptsächlich Bogenschützen und Reiter.
    In Italien war das Heer glaube ich auch nch griechischem Vorbild aufgebaut, also Phalanx.
    Da Eisen sich durchsetzte verlagerte sich der Schwerpunkt der Armmee von den Streitwagen auf Fußvolk und Reiter (ohne Steigbügel). In Europa setzte man auf Nahkampf, in Asien und Afrika eher auf Fernkampf.
    Kurz genug?:D
     
  3. Eisbaer

    Eisbaer Gast

    Leider ein wenig zu kurz genug :(

    Wäre nett, wenn ihr ein paar mehr armeen aufzählen könntet :)

    Speziell wären Römer, Griechen, Perser, Ägypter und Karthager für mich interessant ;)
     
  4. Germanicus

    Germanicus Neues Mitglied

    Armeen

    Römer und Griechen kämpften als Hopliten in der Phalanx. Kavallerie war bei diesem beiden nicht sehr verbreitet, was nicht heißen soll, dass es sie nicht gab.
    In Ägypten kam der Streitwagen vorzugsweise zum Einsatz, die Armee der Perser wurde nach der Heeresreform von Kyros II. (?) zum stehenden Heer (?), bestehend hauptsächlich aus Kavallerie- und Infanterieverbänden. Zu den ersteren gehören gepanzerte Reiter, berittene Bogenschütze, Kamelreiter, Streiwagenkämpfer und wahrscheinlich Elefanten, die Infanterie bestanden hauptsächlich aus Lanzenträgern, Bogenschützen und Schleuderern. Eliteverbände kamen höchstwahrscheinlich auch zum Einsatz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2004
  5. Themistokles

    Themistokles Aktives Mitglied

    Zu den Karthagern ist wichtig zu bemerken, dass sie noch nicht ihre bekannten Kriegselefanten nutzten. Die kamen erst mit Regulus (irgendwann um 300-270 v. Chr.). Allerdings verwendeten auch sie vermutlich die Phalanx als Schlachtordnung.
     
  6. Sheik

    Sheik Neues Mitglied

    Ordentliche Einführungen,gerade zu Militär- und Armeethemen bieten die "Hefte" die der Osprey-Verlag in England herausbringt. Anzumerken ist aber, dass einige Texte nicht von Historikern oder Fachleuten geschrieben wurden, und somit oft Literaturangaben fehlen oder das Thema nicht sonderlich tiefgründig bearbeitet wurde. Dafür gibts schöne Bilder wenn Angus McBride mit von der Partie ist :p

    In den meisten Büchereien solltest du zumindest ein par Werke finden.
     

Diese Seite empfehlen