Aufbruch in die Gotik...Magdeburg

Dieses Thema im Forum "Ausstellungen | Historische Sehenswürdigkeiten" wurde erstellt von Hotte143114, 12. September 2009.

  1. Hotte143114

    Hotte143114 Aktives Mitglied

  2. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Ich auf jeden Fall.
    Die Pförtnerin sagt schon du zu mir. Aber vor November wird es nichts.

    Das ist Pflicht, immer, wenn ich in Magdeburg bin. Erst die Termine abarbeiten, dann der Dom und das kulturhistorische Museum ist ja fast gleich daneben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2009
  3. Hotte143114

    Hotte143114 Aktives Mitglied

    November ist gut, dann ist es vieleicht auch nicht mehr so überfüllt mit Besuchern, und dann am besten an einem Montag.

    Die letzte Ausstellung die ich in Magdeburg gesehen habe...

    Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation 962-1806
    Von Otto dem Großen bis zum Ausgang des Mittelalters

    Das war 2006, da war es selbst bis kurz vor Ausstellungsende im Dezember soo voll das man sich gegenseitig die Füsse platt trat.


     
  4. Sascha66

    Sascha66 Neues Mitglied

    Ich will da auch noch hin, aber wann ist ne gute Frage.
    Bei der letzten Ausstellung "Insignien der Macht" war ich erst kurz vor Schluß da, an einem Sonnabend gleich nach Öffnung. War schon relativ voll aber man konnte noch alles in Ruhe anschauen. Als ich nach anderthalb Stunden raus wollte, standen da schon 50 Leute drausen in der Kälte Schlange.
     
  5. Hotte143114

    Hotte143114 Aktives Mitglied

    Es ist inzwischen November... :pfeif:
     

Diese Seite empfehlen