Bedeutung Attische Demokr. für moderne Demokratien

Dieses Thema im Forum "Antikes Griechenland" wurde erstellt von NudelnMitSoße, 30. August 2009.

  1. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

  2. Alexander4:)

    Alexander4:) Neues Mitglied

    ist auch nicht mein part.
    eher gesagt sogar für ne andere gruppe^^

    das thema ist polis
    oikos
    und der vergleich zwischen den beiden
     
  3. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    1 Person gefällt das.
  4. emma23

    emma23 Gast

    Antike und moderne Demokratie im Vergleich

    hallo leute, ich schreibe morgen eine geschichtsklausur und muss die antike Demokratie mit der modernen Demokratie vergleichen.
    Es wäre echt nett, wenn ihr mir ein bisschen Information dazu geben könntet, da ich die letzten 2 wochen krank war und viel verpasst habe.
    bis jetzt habe ich :

    - Im Grunde genommen haben wir ja keine Verfassung, auch wenn die Reformen des Solons oft so angesehen werden, aber mit den schriftlichen Dokumenten, wie zum Beispiel in Ansätzen in der Magna Charta (1215) oder der Verfassung der Vereinigten Staaten und anderer Länder (vorzugsweise Europa) hat das noch wenig zu tun. Natürlich, Ansätze in der Gesetzgebung, auch in der "bürgerlichen Gesetzgebung" waren erkennbar, doch das ist alles in der heutigen Demokratie viel feiner definiert.
    - Ein großer Unterschied ist ja das "Wahlsystem". In der späten attischen Demokratie wurden, soweit ich weiß, die höchsten Ämter des Staates ja verlost und nicht mehr gewählt. Das ist ja auch etwas, was nicht übernommen wurde (und was zur damaligen Zeit sicherlich schon relativ umstritten gewesen ist) .


    Also es wäre toll wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    lg, emma
     
  5. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

  6. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Hier noch ein Heft über Demokratie (kannst du online lesen).

    Demokratie
     

Diese Seite empfehlen