Das neue Weltbild

Dieses Thema im Forum "Krisenzeiten und Renaissance (14. - 15. Jhd.)" wurde erstellt von Flashkick, 15. Februar 2009.

  1. Flashkick

    Flashkick Neues Mitglied

    Würde mich über Informationen zu dem neuen Weltbild
    A) in den naturwissenschaften
    b) in geschichtlichen ereignissen, Philosophie (Geisteswissenschaften) freuen!
    Die auswirkungen auf die Kirche sollte auch enthalten sein!
    Besten dank im voraus
    LG
     
  2. balticbirdy

    balticbirdy Ehemaliges Mitglied

    Etwas präziser bitte.
     
  3. Flashkick

    Flashkick Neues Mitglied

    Ich meine das Weltbild wo Kant eine wichtige figur gespielt hat und kopernikus, kepler,darwin und galilei!
    Die geschichte wie es zum "neuen denken und zum neuen weltbild gekommen" ist soll ich berichten
    mit hexenwahn anfangen und bei der franz revolution aufhören
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2009
  4. Beetlebum

    Beetlebum Neues Mitglied

    Es geht wohl um die Überwindung des antiken und mittelalterlichen Welt- und Naturbildes, geprägt von Aristoteles und Ptolemaios. Allerdings ist die Fragestellung ziemlich vage und unklar bzw. fordert einiges an Lektüre. Für die geistesgeschichtliche Seite empfehle ich Arthur Lovejoys "Große Kette der Wesen" (Die große Kette der Wesen: Arthur O. Lovejoy: Amazon.de: Bücher). Was Kant anbelangt: Geht es um die revolutionäre Wirkung der Kantischen Philosophie oder speziell um Kants Rolle in der Kosmologie?
     
  5. Flashkick

    Flashkick Neues Mitglied

    Ich bitte um schelle Hilfe da ich das Material dringend brauche!
    Also nochmal das Thema:
    Entwicklung der Geistes und Naturwissenschaften und die Auswirkungen auf die Kirche

    Das neue Weltbild
    a) in den Naturwissenschaften
    b) in geschichtlichen Ereignissen, Philosphie (Geisteswissenschaften)

    Text sollte auch kurz über den Hexenwahn handeln
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2009
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen