Das -ski im Namen

Dieses Thema im Forum "Historische Hilfswissenschaften mit Genealogie" wurde erstellt von Rafael, 21. Oktober 2004.

  1. Liborius

    Liborius Aktives Mitglied

    Vielleicht habt ihr ja einen gemeinsamen Vorfahren
    Karl-Heinz Spikofski ? Wikipedia :cool:

    Ein deutscher Name ist es, insofern es Deutsche gibt, die diesen Nahmen tragen. Am Anfang stand aber einer, der in einem polnischsprachigen Umfeld lebte. Seit wann deine Vorfahren in Deutschland leben, lässt sich abstrakt nicht sagen, weil ihr keine berühmte Familie seid, über die auch andere als ihr selbst etwas wissen.
    Ein Bekannter von mir, dessen Name auf -tzky endet, legte Wert darauf, dass seine Familie schon über 2 Jahrhunderte in Westdeutschland ansässig war.
     
  2. Liborius

    Liborius Aktives Mitglied

  3. Liborius

    Liborius Aktives Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2011
  4. Spiki

    Spiki Neues Mitglied

    Okay, der untere Link von Liborius geht echt weit zurück, also wird aus Posen mein Name stammen, vermute ich jetzt mal, weil es muss ja eine Verwandschaft vorhanden sein, aufgrund des gleichen Namens.
     
  5. Junoscha

    Junoscha Neues Mitglied

    Hey Spiki, ich (als Pole) würde so eine Konklusion über posenischer Herkunft des Namens nicht so schnell ziehen. Dein Name ist allerdings nur in den Westlichen Teil Polens zu treffen, also hat bestimmt mit "preußischen Zeiten" zu tun.

    Semantisch würde ich die Herkunft deines Namens von dem Wort "Knochenmark" (poln. Szpik, Śpik) ableiten. Das könnte bedeuten, dass deine Vorfahren z.B. Feldscher, oder Ärzte waren könnten, adelig scheint der Name meines Erachtens jedoch nicht zu sein (habe ein paar Quellen durchgesucht, u.a. Szlachta Rzeczpospolitej - sk?d pochodzi moje nazwisko? - nazwiska szlacheckie, ich pochodzenie, historia, powi?zania. ).

    Tschüß
     
  6. Jinglebell

    Jinglebell Gast

    Auch ich habe mich einige Male damit beschäftigt.Es ist erstaunlich, wie viele verschiedene Wissensstaende es gibt. Meines Erachtens zeigt das ow, das derjenige in einem slawischen Dorf gelebt hat. Der Teil davor weisst auf den Namen des Dorfes oder den Namen des Gutshofes.
    Der Teil "ski" deutet entweder auf Adlige Herkunft oder auf eine Verordnung von Bismark oder einem der preussischen Könige, nach Eingliederung von Laendereien ins Preussische die schon früher von vielen Deutschen bewohnt waren, bzw. zum deutschen Orden gehörten (viele ehemalige Leibeigene deutscher Güter fllohen in diese Gegenden, weil Sie dort zum Beispiel nicht geschlagen wurden, aber auch weil es als damaliges Amerika galt).
    Da nur Adlige das Recht auf Landbesitz und Waffenschmiede hatten, behaupteten immer mehr Eingegliederte, das sie Adlige seien. Zur Unterscheidung vom deutschen Adel mussten sie dann ein ski am Ende des Namens tragen, weil es zu viele waren. Das "von" bekamen nur diejenigen, bei denen es nachweislich so war.
     

Diese Seite empfehlen