Die Aufgaben der Nonnen...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges im Mittelalter" wurde erstellt von Leano_MacLagan, 20. Juli 2021.

  1. Leano_MacLagan

    Leano_MacLagan Mitglied

    im Mittelalter.

    Ich würde gerne wissen was so im einzelnen, die Nonnen im Mittelalter an Aufgaben hatten. So wie Rechte und Pflichten.

    Wäre echt super, wenn ihr mir dazu was sagen könnt.
     
  2. pelzer

    pelzer Aktives Mitglied

    Das kommt halt sehr auf den Orden an. Benediktinerinnen, Ursulinerinnen, Augustinerinnen, usw.

    Gruss Pelzer
     
  3. Ralf.M

    Ralf.M Aktives Mitglied

    Dann kenne ich mich recht wenig aus. Aber vielleicht hilft Ihnen dies weiter:
    „Erfurt im Mittelalter – Kloster als Zentren des literarischen Lebens“.

    Erfurt hat ja noch heute im Stadtzentrum 2 Klöster:
    · Das Ursulinenkloster – Nonnen.
    · Das Augustiner Kloster - Mönche

    http://www.literaturland-thueringen...loester-als-zentren-des-literarischen-lebens/
     
  4. Suminoto

    Suminoto Neues Mitglied

    Sinngemäß ist das Mönchtum freiwillig angetreten, um Werbung für das Betreten des schmalen Weges zu machen.
     
  5. Naresuan

    Naresuan Aktives Mitglied

    Sepiola gefällt das.
  6. Traklson

    Traklson Aktives Mitglied

    Da klingt ja reichlich mysteriös. Beziehst du dich auf Matthaeus 7:14 oder hat der schmale Weg eine konkrete Bedeutung?

    Und die Pforte ist eng, und der Weg ist schmal, der zum Leben führt; und wenige sind ihrer, die ihn finden.
     

Diese Seite empfehlen