Die Einflüsse Byzanz' im Westen

Dieses Thema im Forum "Das Byzantinische Reich" wurde erstellt von Backup, 21. Mai 2004.

  1. Backup

    Backup Gast

    Frage von Guevara :

    Hey, es geht mir um folgendes: Ich habe eine Seminararbeit zu dem Thema der Einflüße Byzanz auf die westliche Welt zu schreiben. Auch wenn es hier mehr in Richtung Kunst geht, habe ich die Hoffnung, dass mir jemande helfen kann. Mein Thema hierbei ist die Einflüsse auf die karolingische Buchmalerei, besonders das Utrecht-Psalter. Ich komme einfach nicht weiter - kann mir irgendjemand vielleicht ein paar Tipps geben, wo ich verläßlich Informationen dazu herbekomme (die auch beschaffbar sind..). Vielen Dank!

    ----------------------------------------------------------------------------
    Antwort von Larissa :

    Wie hier (und von mir) üblich der Hinweis auf das Lexikon des Mittelalters. Es gibt ausführliche Artikel zu den unterschiedlichen Buchmalerei-Stilen, sowohl zu der karolingischen als auch der byzantinischen. Desweiteren zu jedem Artikel reichlich Literatur. Gibt's an der Uni oder in größeren Stadtbibliotheken.

    Grüße, Larissa

    ----------------------------------------------------------------------------
    Antwort von Männig :

    Hallo Guevara,

    im Folgenden ein paar Literaturtipps:

    Franz Tinnefeld: Formen und Wege des Kontaktes zwischen Byzanz und dem Westen zur Zeit Karls des Großen, in: F.-R. Erkens (Hrsg.), Karl der Große und das Erbe der Kulturen, Berlin 2001, S. 25-35

    Walter Berschin, Griechisch-lateinisches Mittelalter: von Hieronymus zu Nikolaus von Kues, Bern/München 1980
    [Auch wenn sich der Titel nicht danach anhört, findet sich hier ein Abriss des byz. Einflusses im Westen.]

    Darüber hinaus sind verschiedene Sammelbände erschienen, die verschiedenartige Einzelbeiträge enthalten – auch kunstgeschichtlich - über den Einfluss von Byzanz auf den Westen:

    A. von Euw und Peter Schreiner, Kaiserin Theophanu. Begegnung des Ostens und Westens um die Wende des ersten Jahrtausends, 2. Bände, Köln 1991

    F.-R. Erkens (Hrsg.), Karl der Große und das Erbe der Kulturen, Berlin 2001

    Kommunikation zwischen Orient und Okzident, hrsg. von H. Kühnel, 1994


    Tipp am Rande:
    Titel, die vor Ort in den Bibliotheken nicht verfügbar sind, kann man in Fernleihe bestellen, d.h. sie werden von Deiner Heimatbibliothek in auswärtigen Bibliotheken angefordert. Das bedeutet, dass man diese Bücher z.T. nur im Lesesaal benutzen darf und nicht nach Hause entliehen bekommt.

    Viel Spaß am Thema, denn auch wenn es etwas trocken anmutet, ist es interessant und es wird ein Aspekt behandelt, der oft in Vergessenheit gerät, nämlich der nicht zu unterschätzende Einfluss byzantinischer Kultur im Westen.

    Peter Männig

    ----------------------------------------------------------------------------
    Dankeschön von Guevara :

    Danke für die vielen Tipps! Das mit der Literatur hilft mir wirklich sehr viel weiter, da ich dort bis jetzt noch überhaupt nichts richtiges gefunden habe. Echt super...
     

Diese Seite empfehlen