Die haarigen Griechen

Dieses Thema im Forum "Antikes Griechenland" wurde erstellt von Der Korinther, 28. November 2009.

  1. Rephaim

    Rephaim Neues Mitglied

    Am Anfang hast du die Unterscheidung nur zwischen "Sohn" und "Vater" gezogen, dann ging es zum "energischen Heroen" und "würdevollem Vater", und jetzt gibt es den "stark energischen, aber auch würdevollen Heroen".
    "Vater" nicht mehr?

    Erst weist du mich darauf hin, das wenn es um Herrscherbilder geht, "ein Bild mehr als tausend Worte zählt" und gleich darauf empfiehlst du mir ein Buch mit dem Titel "Überlegungen zur hellenistischen Monarchie"?

    Das ist polemisch, aber kein Bild kann mir sagen welche Bedeutung, z.B. die verwendeten Symbole haben oder noch einiges anderes ob vielleicht der der das Bild machen läßt, ein andere Vorstellung von sich hat, als seine Zeitgenossen, usw.,usw...


    >>Gebetet wird in allen Religionen. Das heiß aber nicht, das es sich um ein und dieselbe handelt<< (Korinther)

    Wer hat das denn gesagt?
    Als ich vorher Gebete erwähnte hab ich mich nur auf dich bezogen:

    >>..Erlöser sollte man in diesem Kontext nicht...mit einer besseren Welt nach dem Tod in Verbindung bringen. Eher das man im dieseits erettet(vor was auch immer) und in eine bessere Zukunft geführt wird.<<

    Wenn es nicht um das Jenseits geht, dann ging ich davon aus du meinst göttliche Hilfe, Erettung vor Krankheiten, Krieg wasweißich und das ist simples Hilfeersuchen. Ich wag mal die These, das es das in jeder Religion gibt, auf alle Fälle ist es kein Unterschied von der archaischen zur hellenistischen.
    Wenn du das nicht meinst, was ist dann dieseitige Erlösung/Erettung für das Diesseits?


    .....

    Ich hab jetzt nochmal offen drübergedacht, das die Prioritäten sich verschieben, find ich eine gute Herangehensweise, solch einen Mechanismus zu fassen.

    Aber ich kann es nicht nachvollziehen. Nur zum Abschluß 2 Links die es eventuell etwas verdeutlichen


    Skulpturhalle Basel

    (das ist "väterlich würdevoll?", und nicht oder weniger "energisch heroisch"?)

    Datei:ptolemy I Soter Louvre Ma849.jpg – Wikipedia

    (das ausreichend "energisch heroisch"?)

    (der Smilie ist nicht von mir)
     
  2. Der Korinther

    Der Korinther Aktives Mitglied

    Erst willst du unbedingt Literatur haben, weil du meinst sie ist aussagekräftiger, und wenn ich dir welche empfehle dann kritisierst du das im gleichen Atemzug. Ja was denn nun?

    Des weiteren scheinst du mich willentlich falsch zu verstehen und schaffst teilweise Pseudozusammenhänge zwischen meinen Aussagen die ich so nicht getätigt habe.

    Zu guter Letzt fängst du an mich als Polemiker zu beschimpfen, obwohl du derjenige bist, der in seinen Beiträgen grob vereinfachend argumentiert (wenn man es so nennen will).

    Eine weitere Diskussion mit dir halte ich ab diesem Punkt für sinnlos, da es dir anscheinend nur darum geht weitere Reaktionen zu provozieren anstatt sinnvolle Beiträge zum Thema zu posten. Von mir wirst du nicht weiter gefüttert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2010
  3. Rephaim

    Rephaim Neues Mitglied

    Mit "Das ist polemisch, aber..", habe ich meine vorherige Aussage selbst kritisiert.


    Wer auch immer meine Beiträge editiert, während ich sie schreibe, bitte laß das.
    Was, wie oder ob ich etwas schreibe, solange ich es nicht öffentlich stelle geht es niemand etwas an.

    (für alle anderen: ich kann keine Links neu beschriften)
     
  4. Rephaim

    Rephaim Neues Mitglied

    oder gibt es eine automatische Software und ich bin nur paranoid?
     

Diese Seite empfehlen