Die römischen Papst- und Kardinalsgrabmäler der frühen Neuzeit

Dieses Thema im Forum "Das Papsttum" wurde erstellt von Mercy, 6. Juli 2004.

  1. Mercy

    Mercy unvergessen

    Seit drei Jahren werden in dem Forschungsprojekt „Requiem - Die römischen Papst- und Kardinalsgrabmäler der Frühen Neuzeit“ in Berlin und in Freiburg (Schweiz) unter der Leitung von Horst Bredekamp und Volker Reinhardt aufgenommen, katalogisiert und untersucht. Dabei geht es um kunsthistorische Grundsatzfragen, wie die eben skizzierte. Da das Projekt historisch-kunsthistorischen ausgerichtet ist, kann man in einer Datenbank
    (www.requiem-project.de)
    personengeschichtliche Daten über die Kardinäle der frühen Neuzeit, ihren familiären und klientelären Bindungen, ihre Karrieren, Einnahmen und Ämtern finden.
     

Diese Seite empfehlen