Dreistöckige Kasernen

Dieses Thema im Forum "Kriegsschauplätze" wurde erstellt von Kleopatra_64, 14. März 2007.

  1. Kleopatra_64

    Kleopatra_64 Neues Mitglied

    weiß jemand von euch, wie groß die ungefähr sind (mittelwert, in m²), wieviele soldaten ungefähr drin untergebracht wurden und wievile zimmer/unterkünfte sie ungefähr enthielten? ( es haben sich ja auch durchaus mal ein paar mehr soldaten ein zimmer geteilt)
    ich weiß, dasss die einzelnen unterkünfte zwischen 15-40m² groß waren!
     
  2. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Na komm. Ein bischen genauer wirst du die Frage schon noch hinbekommen.
    Welche Zeit, welches Land usw.
     
  3. Kleopatra_64

    Kleopatra_64 Neues Mitglied

    deutschland 1935
    tschuldige...:scheinheilig:
     
  4. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Da empfehle ich den Film 08/15.

    Ich musste noch in unveränderten Kasernen aus dieser Zeit wohnen.

    Eine Toilette am Flurende, davor war der Waschraum mit waschbecken angereit wie Schweinetröge und nur eine Dusche für eine ganze Kompanie.
    Das Zimmer war etwa 6 mal 5 meter für 7 Soldaten. Nur der Stubenälteste hatte ein Einzelbett.
    Also etwa eine Etage= Flur für etwa 80 Soldaten plus Unteroffiziere und Büroräume für Offiziere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2007
  5. Ingeborg

    Ingeborg Moderator Mitarbeiter

    Ich hoffe jetzt mal, du meinst, die anderen schliefen in Etagenbetten.
     
  6. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Ja, natürlich. Es waren drei Doppelstockbetten und ein Einzelbett.
    Ich erinnere mich noch gut daran. Ich schlief unten und der über mir war so stockbesoffen, das er sich eingepinkelt hat. Und ich bekam das dann unten ins Gesicht tröpfchenweise.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2007
  7. M.A. Hau-Schild

    M.A. Hau-Schild Premiummitglied

    Einen Mittelwert an qm² zu schreiben würde wenig Sinn machen.

    Kasernen gab und gibt es in der Unterschiedlichsten größen, und Bauarten.
    Je nachdem wieviele Kompanien dort Stationiert werden sollen.
    Der Standort an sich spielt dabei natürlich auch noch eine Rolle.

    Mit ca. 80 Mann pro Flur (wie flo sagt) kommst du aber schon recht gut hin.
    Ansonsten lässt sich eben wenig direkt verallgemeinern.
     
  8. Kleopatra_64

    Kleopatra_64 Neues Mitglied

    also... ich habe nun auch noch mal bei der bw direkt nachgefragt... in deutschland waren es 4-7 soldaten in einem zimmer
     
  9. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    also in meiner alten Kaserne in Wetzlar (erbaut im 19.Jahrhundert) waren wir mit 8 Mann auf der Stube
     
  10. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Passt ja etwa mit meiner Beschreibung.

    Da konnte man nur hoffen, das keiner in der engen Bude Fusspilz oder sonst irgentwelche Ausdünstungen hatte.
     
  11. Kleopatra_64

    Kleopatra_64 Neues Mitglied

    =)
    also, ich habe mich gestern mit einem ehemaligen aus der kaserne getroffen... der meinte so ca 4 soldaten, also in den ersten drei wochen mehr (bis zu 6) danach so vier....
    nur... ich weiß nicht... der konntemir bei vielen dingen nicht so direkt auskunft geben, also schreibe ich einfach 4-7 :D ich hoffe mein lehrer kennt sich auf diesem gebiet nichtganz so gut aus:red:
     
  12. Repo

    Repo Neues Mitglied

    Mein Sohn ist derzeit bei der BW, in der Grundausbildung waren sie zu 7 Mann in einer Stube. 1 Zug je Stockwerk.
    Jetzt hat er theoretisch ein 2 Bettzimmer. Praktisch ein Einzelzimmer bei Mutti. Und den Sprit bezahlt Papi:motz:
     

Diese Seite empfehlen