Falkner

Dieses Thema im Forum "Alltag im Mittelalter" wurde erstellt von Nergal, 13. September 2010.

  1. Nergal

    Nergal Neues Mitglied

    Vor einiger Zeit lief eine Dokumentation über Falkner im UK, moderiert von Tony Robinson.
    Diese Arbeit wird als ziemlich anstrengend und undankbar dargestellt.
    Es soll harte Strafen gegeben haben, wenn ein Vogel durch falsche handhabung verletzt wurde oder ums Leben kam.
    Es wurde gesagt dass dann Fleisch aus der Brust gerissen wurde und ein Falkner sogar seinen Kopf verlor.

    Sah das auch in Kontinentaleuropa so aus?
    Welche brauchbaren Quellen gibt es dazu?
     
  2. Kai3017

    Kai3017 Neues Mitglied

    Hast du den betreffenden Artikel bei Wikipedia schon gelesen? Über solch strenge Strafen geht da aber nichts hervor. Ist es nicht sogar so, dass die Herren selbst sich um ihre Falken gekümmert haben?
     
  3. balticbirdy

    balticbirdy Ehemaliges Mitglied

    Solche Räuberpistolen aus dem Mittelalter wie sie @Nergal auftischt, werden wenn es sie überhaupt gab, eine absolute Ausnahme gewesen sein. Die Falknerei hatte aber bei Hofe einen hohen Stellenwert. Das erste Buch speziell über Beizjagd und Vogelkunde schrieb der Stauferkaiser Friedrich II. höchstselbst.
    De arte venandi cum avibus ? Wikipedia
     
  4. zaphodB.

    zaphodB. Premiummitglied

    ...was übrigens ein ganz ausgezeichnetes Buch und sehr frühes Beispiel für Verhaltensforschung ist :)
     

Diese Seite empfehlen