Fiskal ?

Dieses Thema im Forum "Das Papsttum" wurde erstellt von Machiavelli, 4. Dezember 2004.

  1. Machiavelli

    Machiavelli Neues Mitglied

    Muss noch ein Kurzreferat zur Bistumshierarchie in Bayern machen und habe gerade gemerkt, dass ich ganz vergessen habe den Begriff Fiskal im LthK nachzuschlagen. Hab jetzt schon ne Stunde lang verzweifelt im Internet gesucht bin aber auf nichts brauchbares gestoßen.
    Falls einer von euch mir weiterhelfen könnte wäre ich wirklich dankbar.

    MfG, Machiavelli
     
  2. Karl der Große

    Karl der Große Gesperrt

    Hallo!
    Laut Fremdwörterduden:
    Fiskal: der; -s, -e (lat.-mlat.): (veraltet) Amtsträger, der vor Gerichten die (vermögenswerten) Rechte des Kaiseres oder eines Landesherrn zu vertreten hatte.

    Vielleicht hilft dir das weiter.
    Gruß
    Isabella
     
  3. Mercy

    Mercy unvergessen

  4. Machiavelli

    Machiavelli Neues Mitglied

    Danke für die Hilfe, aber ich bräuchte eher die hierarchische Einordnung bzw. die Aufgaben des Fiskal im 20.Jh.
    Sorry, hätte die Frage präziser stellen müssen.
     
  5. Mercy

    Mercy unvergessen

    Dacht ich mir fast :D
    Aber den Titel kenne ich für die Gegenwart nicht (auch nicht das LThk); z. B. Würzburg:

    Der Diözesansteuerausschuß beschließt über den Haushalt und prüft die Jahresrechnung der Diözese Würzburg. Neben dem Bischof, der auch den Vorsitz führt, und dem Finanzdirektor gehören dem Gremium zwei vom Bischof ernannte Vertreter an. Zudem werden auf die Dauer von fünf Jahren drei geistliche und neun weltliche Mitglieder zugewählt.

    http://www.bistum-wuerzburg.de/bwo/opencms/bistum/bistum_allgemein/raete.html
     

Diese Seite empfehlen