Fragen zu Deutschen Ereignissen

Dieses Thema im Forum "Das Deutsche Kaiserreich" wurde erstellt von Hunter Helmsley, 19. Oktober 2004.

  1. Hallo ich habe gestern ein Thema im Forum verfasst und habe Informationen gesammelt und wollte hsie hier nochmal überprüfen lassen ob sie stimmen oder nicht. Ausserdem habe ich noch ein paar fragen.

    Zu erst zu den Fragen:

    1) Was sind die Badischen Kammern?
    2) Was war vom 3.5 - 8.5.1849 in Dresden los?

    Was ich fragen wolte:

    1)Am 21.12.1848: Die in der Frankfurter Paulskirche tagende Nationalversammlung verabschiedet das Gesetz über die Grundrechte des Volkes.(Stimmt das??????)

    2) Was war am 29.2.1848 in Hessem Kassel los?

    Ich hoffe jamand kann mir helfen

    Gruß

    Hunter
     
  2. Mercy

    Mercy unvergessen

    Die badischer Verfassung von 1818 kannte als Ständeversammlung zwei Kammern.
    Wegen der Ablehnung der deutschen Reichsverfassung durch den Königs von Sachsen am 3. Mai 1849 brach ein Aufstand lost; die Barrikadenkämpfe wurden von sächsischen und preußischen Truppen unterdrückt.[/QUOTE]
    1. ja.
    2. Es war ein Schaltjahr :p
    In Hessen-Kassel wird der Sturz der Regierung gefordert.
     
  3. Wieso, wurde etwa der sturz der Regierung nur in Hessen gefordert nicht in ganz Deutschland?

    Gruß

    Hunter
     
  4. Noch ne Frage kennt jemand eine Seite wo ich gut Bilder zu den ereignissen von 1848-1849 herbekomme?

    Gruß
     
  5. hyokkose

    hyokkose Gast

    Na klar, eine Regierung für ganz Deutschland gab es damals noch nicht. Das Deutsche Reich wurde erst 1871 gegründet.
     
  6. hyokkose

    hyokkose Gast

    Hier gibt es ein paar Bilder:
    http://www.zlb.de/projekte/1848/bilder.htm
     

Diese Seite empfehlen