Französische Reparationen 1871

Dieses Thema im Forum "Das Deutsche Kaiserreich" wurde erstellt von Skilehrer, 28. November 2006.

  1. Skilehrer

    Skilehrer Neues Mitglied

    Man liest immer, Frankreich habe im Frieden zu Frankfurt 1871 Reparationszahlungen von 5 Mrd. Franc (4 Mrd. Mark) diktiert bekommen. Um eine Vorstellung vom Wert dieser Summe zu bekommen, würde ich gerne Angaben über die Höhe des Staatshaushaltes beider Länder zu der Zeit heranzuziehen. Da ich im Internet nichts finde und keinen Zugang zur Unibibliothek o. ä. mehr habe, bitte ich um Hilfe! Wer kennt die Höhe des Staatshaushaltes 1871?
    Bei "Wikipedia" wird eine Mark mit 9,11 € nach heutiger Kaufkraft berechnet, aber wie diese Rechnung zustande kommt, wird nicht erklärt. Ich bin da skeptisch und glaube, dass die Staatsausgaben in Relation zu den Reparationen ein realistischeres Bild geben über die rel. Bedeutung bzw. Höhe der Reparationen. Wer kann helfen?
     
  2. hyokkose

    hyokkose Gast

    Freund Google hat folgendes gefunden:

    http://www.documentarchiv.de/ksr/1872/haushalt_deutsches-reich-1873_ges.html


    1873 war die Währungsreform: 1 Taler = 3 Mark.

    Macht also einen Jahresetat von 356.521.467 Mark.


    Mit dem französischen Etat ist das aufgrund der föderalen Struktur des Deutschen Reiches wahrscheinlich nicht zu vergleichen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. November 2006
  3. Solwac

    Solwac Aktives Mitglied

    Die reine Kaufkraft oder das Verhältnis zur Etatgröße ist aber irreführend, da Wirtschaftsaufkommen und das Verhältnis Staat zu freier Wirtschaft ganz anders als heute sind. Über die Hälfte des Geldes floß direkt in die deutsche Wirtschaft.

    Solwac
     
  4. Skilehrer

    Skilehrer Neues Mitglied

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. So kommt man doch zu einer relativen Vorstellung von der, bei allen berechtigten Vorbehalten, gewaltigen Summe.
     

Diese Seite empfehlen