Galizien.1809

Dieses Thema im Forum "Russland | Sowjetunion | Osteuropa" wurde erstellt von kornet, 21. Februar 2021.

  1. kornet

    kornet Neues Mitglied

    Guten Tag! Ich bitte um Hilfe bei der Entschlüsselung des handgeschriebenen Textes (Namens) ins moderne Deutsch. Vielen Dank im Voraus
     
  2. kornet

    kornet Neues Mitglied

  3. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

    Die Handschrift ist außerordentlich schwer zu entziffern; die Buchstabenformen sind sehr unterschiedlich, je nachdem der Schreiber flüssig schreibt oder viele Schnörkel macht. Die Buchstaben e und n sind praktisch nicht voneinander zu unterscheiden. Dazu fließt die Tinte manchmal sehr breit.

    Ich bräuchte eine deutlich umfangreichere Schriftprobe desselben Schreibers, um die Wörter zuverlässig entziffern zu können. So kann ich nur raten.

    H? D?
    Ort: Luka, Kreis: Stryer, Land: Galizien, Religion: r[ussisch] o[rthodox?], Stand: ledig, Profession: ohne.
    am 19. August ? ? ? Infterie [sic?] ? ?
    als von Ständen ? auf 14 Jahre gestellt


    Darunter in anderer, sehr gut lesbarer Handschrift:
    Entlaßen 1842 31 Dezember als ausgedient mit Landwehrkarte
     
  4. kornet

    kornet Neues Mitglied

    Herzlichen Dank
     

Diese Seite empfehlen