(Geschichts-)literatursammlung - Das perfekte Archiv

Dieses Thema im Forum "Geschichtsmedien und Literatur" wurde erstellt von Martas, 4. November 2006.

?

Welches tabellenfähige bzw. datenbankfähige Programm habe ich auf dem Rechner?

  1. Microsoft Office (Excel etc.)

    80,8%
  2. Open Office

    34,6%
  3. Star Office

    7,7%
  4. Microsoft Works Suite

    15,4%
  5. Apple iWork

    3,8%
  6. Sonstige (Bei Gelegenheit bitte benennen)

    7,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. saracalex

    saracalex Neues Mitglied

    Ich wurde mich gerne am Projeckt beteiligen. Ich wohne aber nicht in Deutschland aber ich denke mir das meine Position hier in Bosnien auch ein guter vorteil fuhr uns alle werden kann.
     
  2. Martas

    Martas Aktives Mitglied

    Natürlich! Ich bin froh über alles, und da spielt doch das Land keine Rolle! Herzlich willkommen im Kreis der Listenmenschen:winke:
     
  3. Anmie

    Anmie Neues Mitglied

    Oh oh. Ich hoffe, ich habe Martas nicht ganz umsonst einen Blick in meine heiligen Regale werfen lassen. :D
    Ich weiß, jetzt ist ja bald Weihnachten, aber irgendwann .... :) :winke:
    Wäre doch wirklich schade, wenn daraus jetzt doch nix wird.
     
  4. Martas

    Martas Aktives Mitglied

    Keine Sorge, daraus wird schon was!:yes: Ich verbürge mich:still: ! Bis Weihnachten aber leider nicht, denn momentan ist die Liste noch so kurz, dass sich eine veröffentlichung nicht lohnen würde. Dazu kommt, dass momentan Ägyptologen und Römer die Oberhand haben, während es an Bücher zu anderen Themen eher mangelt.:p

    Aber ich habe vor kurzem zwei weitere Bestände zugeschickt bekommen und einige Zusicherungen habe ich auch schon.
     
  5. Mercy

    Mercy unvergessen

    Stell doch mal ein Musterbeispiel vor, vielleicht wird es dann leichter, aus den eigenen Beständen was zu transferieren.
     
  6. saracalex

    saracalex Neues Mitglied

    Sehr Gut. Ich warte bis Du da etwast machst. Mahl um zu sehen wie das ausehen soll.
     
  7. Martas

    Martas Aktives Mitglied

    Wie ich gerade festelle, kann ich keine Exceldateien hochladen. Ich muss mir eine andere Art von Beispieldatei überlegen:cry:
     
  8. Themistokles

    Themistokles Aktives Mitglied

    Eine gezippte Exceldatei?
     
  9. Martas

    Martas Aktives Mitglied

    Hier ein wunderschönes Beispiel von tela, wirklch gut gemacht!

    Und an alle anderen das gleiche: Vielen Dank für die so schönen sauberen Listen, auch die von aquilifer, die heute bei mir eingetrudelt ist! Leider kann ich Excel Dateien ja nicht anhängen.

    Aber dieses Beispiel eignet sich ausgezeichnet, klar strukturiert und treffend kurz gehalten!
    :respekt:
     

    Anhänge:

  10. Gaius Marius

    Gaius Marius Neues Mitglied

    Ich will dich auf keine Fall drängen, aber kannst du ungefähr sagen, wann wir die Sammlung ca. zu sehen kriegen? Ich warte schon gespannt darauf:yes: .
     
  11. Martas

    Martas Aktives Mitglied


    Sie ist soweit fertig, nur fehlen noch einige Mitgleider, die sich angekündigt hatten:pfeif:

    Momentan umfasst die Liste ca. 180 Bücher. Sie sind in einer Datenbank gespeichert (Format .wdb). Ich muss noch mit Daniel absprechen, wie das mit der Veröffentlichung ist, denn dieses Dateiformat kann ich genau wie Excel momentan nicht hochladen.
    (Es besteht die Möglichket einer Massen-Email, ich halte das aber für zu kompliziert. Schließlich soll man sich nicht erst bei mir anmelden müssen,u m das zu lesen.)
    Ansonsten ist bis auf die finalen Formalitäten alles geklärt und ich hoffe, dass das Projekt im Forum bald Früchte trägt:winke:
     
  12. Themistokles

    Themistokles Aktives Mitglied

    Du kannst du .zip Dateien hochladen?! Wieso zippst du (wie bereits weiter oben vorgeschlagen) die Dokumente einfach? Dann kann es nur noch Probleme mit der Dateigröße geben.
     
  13. Martas

    Martas Aktives Mitglied


    Ich verstehe gerade nichts...vielleicht liegt es daran, dass ich technisch ein Laie bin...
    (Pssst...schick mir ne PN mit deinen Tipps:red: )

    Trotzdem, eigentlich geht es nicht um die Dateigröße, oder ich verstehe gerade wirklich Bahnhof!
     
  14. aquilifer

    aquilifer Aktives Mitglied

    Nur 180 Bücher? Hmhmh .. schwache Leistung für ein Geschichtsforum. :p ;)
     
  15. lynxxx

    lynxxx Neues Mitglied

    ich finde, man sollte die Standardwerke zu jedem Bereich hier im Forum als Sticky hineinposten. Kommentare, Links zu Rezensionen, wer es im Regal hat, etc. könnte den Post ergänzen.
    Daneben könnte man es noch aufteilen, in wissenschaftliche Standardwerke (die oft durch Fußnoten belegte Quellenangaben haben) und eher populärwissenschaftliche Werke, die aber erwiesenermaßen (z.B. durch eine Rezension eines anerkannten Kenners) wissenschaftlich korrekt sind.

    Sollte es zu bestimmten Themen zwei seriöse und gleichberechtigte historische gegnerische "Schulen" geben, dann kann man es auch kenntlich machen.

    Ich glaube, ich hab sowas schon in einigen Forumsbereichen gesehen, aber in allen?
    Muss mal schauen.

    THX für die Aufmerksamkeit. :)

    Schönes Wochenende und TV-Tipp nicht vergessen... ;)
    lynxxx
     
  16. Tiberius Caesar

    Tiberius Caesar Neues Mitglied

    Moment, Martas sagte ja auch ca. 180 Bücher...;)

    s.d.caes.
     
  17. aquilifer

    aquilifer Aktives Mitglied

    Pah, derlei Spitzfindigkeiten sind nichts als Ausreden. :devil:
     
  18. tela

    tela Aktives Mitglied

    Hast du deinen Bücherschrank schon zu einer Liste verarbeitet und an Martas geschickt???
    Und: Das Projekt ist ja erst im Entstehen und wird sicherlich noch wachsen.
     
  19. aquilifer

    aquilifer Aktives Mitglied

    Ich habe meine Schuldigkeit bereits getan. :engel:
    Ansonsten: Nicht ärgern lassen. ;)
     
  20. Martas

    Martas Aktives Mitglied

    Ich darf mit Freude verkünden, dass ein erstes Exemplar unserer Literaturliste fertiggestellt ist!:fs: :O

    Für alle, die noch nicht mitgemacht haben, die noch mitmachen wollen, oder auch diejenigen, die ein Wachstum ihres Buchbestandes melden wollen:

    Diese Liste ist nie vollendet! Sobald jemand neue Bücher bekommt, darf er die Info gerne wieder an mich schicken. Neuteilnehmer sind herzlich willkommen!:friends:

    Falls wir Glück haben, schafft Daniel es, die Liste in eine Suchfunktion einzubinden, sodass ihr einfach nach Stichwörtern (noch nicht eingetragen), Titeln oder Autoren suchen könnt. Die Arbeit daran läuft...

    Und nun zu den technischen Dingen: Die Liste gibt es im .wdb-Format, das Microsoft Works Datenbank - Format. Neuere PCs, auf denen Works teilweise vorinstalliert ist, sollten das Format ohne Probleme lesen können, ebenso wie alle andere PCs, die Works installiert haben.
    Ansonsten sollte man probieren das .wdb - Format mit der Hilfe von Excel zu öffnen (Ich selber habe das noch nicht ausprobieren können, da kein Excel installiert). Sollte dies nicht gelingen, so müsst ihr versuchen die Datei zu konvertierern, auf den Programm CDs für Excel etc. sind manchmal solche Konverter vorhanden.
    Ansonsten müssen wir warte bis Daniel eine Möglichkeit und Lösung findet, die Liste in das Forum einzubinden.

    Viel Spaß!:winke:

    P.S. Ihr werdet bemerken, dass manche geschichtlichen Epochen stark unterrepräsentiert sind. Es wäre schön, wenn sich eingie Leute finden, die das eigene Interessensgebiet mal etwas verstärken.

    P.P.S. Bei Fehlern, Ungenauigkeiten oder Verbesserungsvorschlägen bitte mich kontaktieren.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen