Großbritannien und Irland.

Dieses Thema im Forum "Sonstiges im Altertum" wurde erstellt von Gast, 25. August 2004.

  1. Gast

    Gast Gast

    In Großbritannien und Irland gibt es Cromleche, Gräber, Steinkreise, verschiedene kleine Monolithbauten und burgenähnliche Anlagen, die noch aus vorkeltischer Zeit stammen. Um 2000 vor Chr. Aber VON kelten, Römern und Angelsachsen überbaut und benutzt wurden, was ihre Herkunft verheimlicht hat.
    Könnt ihr mir etwas über die Vorgeschichte dieser Inseln geben. Gab es damals vieleicht eine genauso alte Zivilisation wie Kreta?
     
  2. Hamilkar

    Hamilkar Neues Mitglied

    Hallo,

    Auf deine Frage hin, habe ich mich auf die internetsuche begeben.
    Bei Wikipedia habe ich eine zeiteinteilung der Vorrömischen zeit gefunden. Aber da steht nicht viel.
    Ansonsten hatte ich bei meiner Suche nicht viel Erfolg, aber ich habe zu dem Thema ein Karte gefunden.
    Unter: http://www.megalithic.co.uk/asb_mapsquare.php
    kann man auf die verschiedenen Stellen der Karte von den britischen Inseln klicken und findet dort die Fundstellen und kurze Beschreibungen.
    Wo ich sonst schon nicht so fündig war, hoffe ich das die Karte dich wenigstens interessiert.
    Gruß Hamilkar
     
  3. Marbod

    Marbod Mitglied

    Lieber Gast,

    aufbauend auf Hamilkars Hinweis, würde ich dir gerne empfehlen deine Suche mal unter dem Schlagwort "Megalithkultur" fortzusetzen. Da wirst du schnell fündig werden.

    Beste Grüße

    Marbod
     
  4. locutus

    locutus Gast

    Zu Irland

    Bin vor einer Woche aus Irland wiedergekommen.
    Es ist wirklich ein kleines Land mit bewegter Geschichte.
    Eine Hochkultur, wie Kreta, hat Irland aber nicht zu bieten. Dafür die schon angesprochene Megalithkultur, die es allerdings in ähnlicher Form in ganz Europa gab.
     

Diese Seite empfehlen