Haus im Kiel

Dieses Thema im Forum "Sonstiges im Mittelalter" wurde erstellt von Chreuzpeckh, 5. August 2020.

  1. Chreuzpeckh

    Chreuzpeckh Neues Mitglied

    ich beschäftige mich gerade mit der Geschichte meiner Heimatstadt und dort gab es im Mittelalter ein Haus (später eine gefürstete Freiung und heute das Rathaus) welches damals "Haus im Kiel" (Chyel, Kyel) hieß.

    Wie würdet ihr diesen Namen deuten? gibt es ähnliche Entsprechungen? irgendwelche Ideen?

    danke&lg
    thomas
     
  2. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

  3. Divico

    Divico Aktives Mitglied

    Eine geografische Einengung wäre ganz hilfreich, von wegen des jeweiligen Dialekts.
     
  4. Chreuzpeckh

    Chreuzpeckh Neues Mitglied

    das ist durchaus möglich.. bzw. wasserlauf... man kann annehmen dass der alte Lauf des Mühlbachs hinter dem Haus vorbeiging

    ja sorry, stimmt natürlich
    es geht um die Stadt Wilhelmsburg in Niederösterreich
     

Diese Seite empfehlen