Historische Persönlichkeiten raten

Dieses Thema im Forum "Quiz" wurde erstellt von LadyAlienor, 30. Dezember 2006.

  1. LadyAlienor

    LadyAlienor Gesperrt

    Hier noch eines von mir, müsste relativ leicht zu erraten sein:
    Ich bin so unglücklich....ich liebe sie doch beide, meinen Vater und meinen Mann. Warum müssen sie ständig Krieg gegeneinander führen. An mich denkt dabei niemand, ich stehe zwischen den Fronten, weiss nicht, auf wessen Seite ich mich stellen soll. Ich will mich gar nicht entscheiden, mein Herz gehört doch beiden.
    Dieser sinnlose Krieg...ich könnte weinen.
     
  2. Mariat_San

    Mariat_San Neues Mitglied

    Hmmm... schätze, dass es doch nicht so leicht zu erraten ist, dein Rätsel....
    (Ich hab' jedenfalls Nüsse-Ahnung wer gemeint ist:tuete:)
    Vielleicht würden irgendwelche Tips oder Jahreszahlen helfen?


    Wie auch immer, zwar sollte man Rätsel nicht ungelöst lassen, aber vielleicht mach 'ma da eines von mir (so mal zwischen durch;) )....

    Ist auch nicht schwer:

    'Jedem leuchtet ein, wie lobenswert es ist, wenn ein Fürst sein Wort hält, ehrlich und nicht hinterlistig dahinlebt. Trotzdem erfährt man in jüngster Zeit, dass gerade diese Fürsten große Dinge vollbracht haben, die von ihrer Treue nur wenig Aufhebens gemacht und mit List und Tücke die Köpfe der Menschen umnebelt haben; ja schließlich sind sie Sieger geblieben über die, die sich auf ihre Redlichkeit verließen.
    Ihr müsst also beachten, dass es zwei Kampfesweisen gibt: einmal durch Gersetze und dann durch Gewalt; die erste kommt eigentlich den Menschen zu, die zweite den Tieren; aber da die erste oft nicht genügt, muss man auf die zweite zurückgreifen.
    Daher muss der Fürst gut verstehen, Mensch oder Tier zu spielen. (...)
    Es kann und darf ein kluger Fürst sein Wort nicht halten, wenn es für ihn von Nachteil ist....'´

    Ein kliner Tipp von mir:
    Die Geburtsstadt des Gesuchten liegt am Fluß Arno.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2007
  3. Legat

    Legat Aktives Mitglied

    @LadyAlienor: Eleonore von Aquitanien? (ok glaube das ist eher falsch)

    @Mariat_San: Niccolo Machiavelli
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2007
  4. Mariat_San

    Mariat_San Neues Mitglied

    Richtig:D!!! Es war der florentinische Politiker Niccolo Michiavelli (1469-1527)

    Das 'Zitat' ist aus seinen (nach seinen Tod) veröffentlicheten Buch: 'Der Fürst', jedoch wurde es von der katholischen Kirche schon wenige Jahre später verboten.
    Seine Anschichten erregten noch jahrhundertelang die Gemüter....
     
  5. Legat

    Legat Aktives Mitglied

    Darf ich nun eine Person stellen, oder soll ich lieber auf LadyAlienor warten?
     
  6. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Mach nur, bevor Mariat San denkt, er ist schon wieder dran.#

    Die arme Frau hatte ja gar keine Chance, zu antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2007
  7. Legat

    Legat Aktives Mitglied

    Von wem ist das?
    "I like pigs. Dogs look up to us. Cats look down on us. Pigs treat us as equals."
     
  8. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Winston Churchill
     
  9. Rafael

    Rafael Aktives Mitglied

    George Orwell Animal Farm ;) Würde auch passen

    "All animals are equal, but some animals are more equal than others." Ich hoffe, das ist richtiges Englisch...


    P.S: Stellen wir die Rätsel einfach rein, wenn sie uns einfallen oder machen wir es wie in den anderen Quizforen, dass derjenige der richtig rät, die nächste Frage stellt, die vorherigen zwei Fragen und Antworten verwirrten mich nämlich einwenig... was sagt die Lady dazu, die ja diesen Strang ins Leben gerufen hat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2007
  10. Legat

    Legat Aktives Mitglied

  11. Mariat_San

    Mariat_San Neues Mitglied

    Sorry Leute. War vielleicht doch etwas überholt von mir.:rotwerd:

    Trotzdem, ihre Frage wurde noch nicht beantwortet(bzw. die Antwort von Legat nicht bestätigt). Weiß schon jemand die Antwort?
     
  12. Legat

    Legat Aktives Mitglied

    Naja keine Chance...ihre Frage ist nun fast 1 Monat her...
     
  13. askan

    askan Neues Mitglied

    Und wie gehts weiter?
     
  14. lynxxx

    lynxxx Neues Mitglied

    Florian ist dran, solange, bis die lady wieder auftaucht.
     
  15. florian17160

    florian17160 unvergessen

    " eine Waage mit hoher Empfindlichkeit, zum wiegen der Luft"

    Wer hats erfunden?
     
  16. Rafael

    Rafael Aktives Mitglied

    Die Schweizer? :still: :winke:
     
  17. Secundus

    Secundus Aktives Mitglied

    Ist das J.W. Goethes Bezeichnung für ein Barometer?
     
  18. Klaus

    Klaus Neues Mitglied

    a. Lavoisier
    b. Otto v. Guericke
     
  19. florian17160

    florian17160 unvergessen

    Ich meinte Otto von Guericke, richtig.

    Muss ja auch nicht immer so schwer sein, so ein Rätsel.
     
  20. Klaus

    Klaus Neues Mitglied

    Hier ein schwereres :

    Der gesuchte Mann hieß eigentlich Orundellico und wurde als Knabe von einem englischen Kapitän für einen Knopf erworben. Er wurde nach England verfrachtet und zu einem ordentlichen Christenmenschen erzogen. Auf der Rückreise begegnete er einem bedeutendem Naturforscher. Zur Enttäuschung der Engländer verschwanden sofort nach Ankunft in seiner Heimat seine "zivilisierten" Umgangsformen und er benahm sich wieder so wie seine Landsleute.

    Frage : Wie lautete der unsägliche "christliche" Name dieses Mannes ?
     

Diese Seite empfehlen