Historische Zeitungen online

Dieses Thema im Forum "Geschichtsmedien und Literatur" wurde erstellt von cmariew27, 15. Oktober 2011.

Schlagworte:
  1. cmariew27

    cmariew27 Neues Mitglied

    In Englisch Ich benutze eine Website namen HistoricalNewspaper für Zeitungen aus den Ereignissen in der Geschichte zu finden. Wenn ich recherchiere, die Zeitung hilf mir zu unterschiedliche Meinungen verstehen. Die Zeitungen helfen klare Antworten auf die Fragen zu finden. Ich frage mich, gibt es eine Webseite, wo ich Historial Zeitung in Deutscher Sprache finden? In den letzten Jahren habe ich google benutzt, um Zeitungen der Nachkriegsgeschichte finde. Eine Website wie diese würde helfen, wenn ich zu recherchieren beginne
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Manche Zeitungen - aber eher wenige - haben inzwischen ihre Altausgaben eingescannt, so dass man sie lesen kann, z.B. kann man von der deutschen Wochenzeitung Die Zeit Artikel zurückgehend bis in ihr Gründungsjahr 1946 lesen. DIE ZEIT: Jahrgang 2011 | Archiv | ZEIT ONLINE
    Der Haken dabei ist, dass die per Textscan eingescannten Texte leider nicht immer gründlich Korrektur gelesen sind, d.h. manche Worte oder Sätze müssen durch den Leser rekonstruiert werden, weil ein <ü> z.B. durch <ii> oder <ij> wiedergegeben wird, oder ein <D> durch ein <l)> o.ä. Um wirklich ein breites Zeitungsangebot zu finden, müsste man tatsächlich in ein Zeitungsarchiv gehen - mir ist zumindest im deutschsprachigen Raum kein solches virtuelles bekannt (was aber nichts heißen muss).
     
  3. michaell

    michaell Aktives Mitglied

    4 Person(en) gefällt das.
  4. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Danke für den Hinweis.

    Ich suche immer wieder Zeitungen von vor 1780. In den 1780ern kamen ja dann deutschlandweit immer mehr Zeitungen auf. Die "Freiburger Zeitung" (früher unter anderem Namen) gab es seit 1786. Sie fehlt übrigens in Deiner Liste.

    Freiburger Zeitung - Digitalisierte historische Bestände - Universitätsbibliothek Freiburg
     
  5. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Die von Heinrich von Kleist 1810/1811 herausgegebenen Berliner Abendblätter fehlen auch in der Liste, immerhin Deutschlands erste Tageszeitung. Einzelne Texte - insbesondere die von literaturgeschichtlicher Bedeutung - finden sich in der Bibliotheca Augustana, sonst sind sie eher unvollständig: http://www.hs-augsburg.de/~harsch/germanica/Chronologie/19Jh/Kleist/kle_0000.html
    Für die für Historiker interessanteren Texte muss man wohl auf gedruckte Editionen (die Abendblätter sind in Kleists Gesamtausgabe abgedruckt enthalten) ausweichen.
     
  6. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Sehr spannend ist die
    "Augspurgische Ordinari Postzeitung von Staats-, gelehrten, historisch- u. ökonomischen Neuigkeiten" ab 1770!
    Augspurgische Ordinari Postzeitung
    Der Vorteil gegenüber üblichen Wochen- und Intelligenzblättern ist der Blick über den regionalen Tellerrand. Damit erfährt man auch tatsächlich welche Informationen der bürgerliche Haushalt über das Weltgeschehen in der Zeitung erfahren konnte.

    Danke Uni Augsburg! :yes:
     
  7. cmariew27

    cmariew27 Neues Mitglied

    Danke!

    Danke, das ist sehr hilfreich. Ich konkurriere in ein Wettbewerb benannt History Day. Es ist gut zu Websites wie dieses kennen. Letztes Jahr habe ich Ein Museum Ausstellung über die Nürnberger Prozesse gemacht. Ich konzentrierte auf die Nachforschungen und Zeugenaussagen und wie sie den Grundstein für Prozesse heute.
    www.zeit.de war sehr hilfreich. Das einzige Problem wäre für Zeitungen bevor 1946 zu suchen. Die Suche war sehr klar und einfach zu bedienen. Zeftys war gut auch. Das einzige Problem ist, dass man das genaue Datum wissen müssen. Normalerweise mache ich nicht für Zeitungen vor 1800 schauen. Aber danke für die Beiträge, ich mochte durch die alten Papiere suche.
     

Diese Seite empfehlen