Karl Martell und Die Schlacht von Poitiers

Dieses Thema im Forum "Die Franken" wurde erstellt von Gast, 29. August 2005.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo zusammen, ich schreibe garde an meiner Hausarbeit über Karl Martell. Insebsondere Die Schlacht von Poitiers und die Frage Inwiefern man Karl Martell als Retter des Abendlandes bezeichnen kann. Dabei beleuchte ich beide Seiten, die fränkische und die arabische.

    Folgende Bücher habe ich mir schon angesehen :
    Gerberding The Rise of the Carolingians
    Kay Peter Jankrift : Das Mittelalter
    Schiefer : Die Karolinger
    Pedro Martines Montaves: Europa unter dem Halbmond


    Kann mir jemand von euch bitte zufällig ein paar Online links oder Bücher empfehlen ? Ich wäre sehr dankbar darüber, da ich einfach nicht mehr weiterkomm und es mir so vorkommt als hätte ich in 11300 Wörtern schon alles gesagt was es zu sagen gibt. Vielleicht können mir eure Empfelungen neue Impulse geben.

    Vielen Dank :)
     
  2. Lukrezia Borgia

    Lukrezia Borgia Moderatorin

  3. Sheik

    Sheik Neues Mitglied

    Also wenn du schon das Buch von Schieffer(hoffen du hast dich oben nur verschrieben) hast, solltest du darin genügend neue Literatur finden. Ansonnsten gibts noch die Möglichkeit in den Büchereikatalogen einfach mal nach Poitiers bzw Karl Martell zu suchen.

    Ansonnsten bietet deine Uni normal Zugang zu verschiedenen Nachschlagewerken im Netz an.
     
  4. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    In Scheibelreiter, Georg: Höhepunkte des Mittelalters findest Du einen sehr prägnanten Beitrag von Ulrich Nonn: Die Schlacht bei Tours und Poitiers 732.
     
  5. Seldschuk

    Seldschuk Aktives Mitglied

    Neulich las ich irgendwo, weiss der Kuckuck wo das war, dass die Schlacht
    bei Poitiers 732 n. Chr. total überbewertet sei. Was dein Thema ja auch erklärt.
    Es sollen demnach überwiegend Raubzüge gewesen sein und kein eroberungszug.
    Ein Indiz sei die klimatischen Begebenheiten, mit denen die Araber gar nicht zu recht gekommen seien. In Frankreich ist es halt zu nasskalt und die Feuchtigkeit ist höher als in Spanien oder Nordafrika, bzw. Arabien.
    Leuchtet doch ein, oder?
     
  6. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Das war hier im Forum (ich habe das nämlich auch gelesen). Ich halte von der reinen Raubzug-Theorie aber nichts, vor allem nichts von der klimatischen Begründung. Das ändert nichts an der vermutlichen Überbewertung der Schlacht.
     
  7. Seldschuk

    Seldschuk Aktives Mitglied

    Ja stimmt hier im Forum ist das auch schon behandelt worden.
    Aber ich habe das auch schon woanders gelesen.
     
  8. bender

    bender Gast

Diese Seite empfehlen