Kunstkrimi um Cranach-Altar

Dieses Thema im Forum "Kunstgeschichte" wurde erstellt von Mercy, 27. August 2007.

  1. Mercy

    Mercy unvergessen

    Gestohlenes Bild taucht nach Jahrzehnten in Bamberg auf - Bilder wurden als Schranktüren verwendet --Von ddp-Korrespondent Frank Gundermann)

    Ein wahrer Schatz lagert derzeit in der Asservatenkammer des Landeskriminalamtes (LKA) in München. Dort befinden sich zwei wertvolle Altarflügel des Renaissance-Malers Lucas Cranach des Älteren. Durch Zufall hatte ein Antiquitäten-Experte die beiden Tafelbilder vor wenigen Wochen im Schaufenster eines Bamberger Kunsthandels entdeckt. 27 Jahre nachdem sie zu DDR-Zeiten im Mai 1980 aus einer Pfarrkirche im sachsen-anhaltischen Klieken gestohlen worden waren...

    (Feature) Kunstkrimi um Cranach-Altar - Gestohlenes Bild taucht nach Jahrzehnten in Bamberg auf - Bilder wurden als Schranktüren verwendet --Von ddp-Korrespondent Frank Gundermann-- (Mit Bildern)

    MDR.DE: Druckansicht
     

Diese Seite empfehlen