Machtstrukturen in Algerien um 1860

Dieses Thema im Forum "Die großen Kolonialreiche" wurde erstellt von Gast, 10. September 2008.

  1. Gast

    Gast Gast

    Guten Abend!

    Bisher konnte ich keinen Thread zu meinem Thema finden, falls es einen gibt, bitte ich um einen Hinweis :)

    Konkret interessiere ich mich für die Machtverteilung in der Führung der Kriegsflotte. Lag diese ausschließlich in den Händen der Franzosen oder gab es auch indigene - möglicherweise zum Christentum konvertierte - Flottenkommandanten?

    Schon mal vielen Dank,
    liebe Grüße
    Sabine
     
  2. jschmidt

    jschmidt Aktives Mitglied

    Ich bin nicht sicher,
    (1) ob ich die Frage richtig verstehe; die Eroberung Algerien begann ja 1830 und war 1847 im Wesentlichen abgeschlossen; die lokale Administration lag in den Händen von Einwanderern (1860: ca. 200.000), die einheimischen Notabeln spielten nur noch eine untergeordnete Rolle (dies nach Hourani: Die Geschichte der arabischen Völker [1996], S. 330 ff.);
    (2) welche Kriegsflotte gemeint ist - das manchmal in Oran liegende französische Geschwader? Hierzu sind mir keine außerfranzösischen Kommandanten geläufig, aber ich helfe gern beim Suchen, falls es eine Spur gibt.
     
  3. Gast

    Gast Gast

    Hallo jschmidt,

    vielen Dank für die Antwort. Leider habe ich noch keine echten Spuren, sondern nur ein paar Ideen. Ich stehe am Anfang meiner Recherche für einen historischen Roman und stelle schon fest, dass Einiges nicht so funktioniert, wie ursprünglich geplant. Immerhin hilft mir der Hinweis auf Oran schon weiter. Und zu wissen, wie etwas nicht geht, ist schon eine Wende in die richtige Richtung :)

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  4. Köbis17

    Köbis17 Gast

    Ergänzend zu den Angaben von jschmidt ist eine vermehrte Piratentätigkeit in diesen Bereich Anfang bis Mitte des 19.Jahrhunderts zu verzeichnen. Somit bezieht sich ein "Flottenmaterial" von an der Küste lebenden Stämmen maximal auf ein paar kleinere Segelschiffe, wenn überhaupt.

    #3

    Die Flotten des Mittelsmeers in dem Gebiebt an der nordafrikanischen Küste jener Jahre, war die britische, französiche und italienische. Etwas anderes ist mir nicht bekannt.

    Oder verwechselst Du das Datum, mit dem Beginn der Unabhängigkeit Algeriens ab den 1960iger Jahren?
     
  5. Gast

    Gast Gast

    Hallo Köbis17,

    danke für die weiterführenden Informationen! In diese Richtung hatte ich noch gar nicht überlegt und war in meiner Geschichte so tief drin, dass mir gar nicht klar war, wie undeutlich ich mich ausgedrückt habe. Ich meine die Zeit um 1860, also die Zeit, in der Algerien von Napoleon III annektiert wurde. Mit Flotte meinte ich auch die der Franzosen, das war unpräzise, Entschuldigung.
    Allerdings finde ich den Bericht über die Danzig sehr spannend, da habe ich gleich neue Ideen bekommen. Also werde ich das weiterverfolgen :)

    Noch mal herzlichen Dank,
    liebe Grüße
    Sabine
     

Diese Seite empfehlen