Odoaker

Dieses Thema im Forum "Persönlichkeiten im Altertum" wurde erstellt von Wulfnoth, 15. Februar 2005.

  1. Rovere

    Rovere Premiummitglied

    Wurde er nicht ins Castell dell`Ovo in Neapel gebracht?
     
  2. Dieter

    Dieter Premiummitglied

    Odoaker setzte ihm eine Rente aus und Romulus Augustulus durfte sich bei Verwandten in Süditalien niederlassen. Sein Wohnsitz soll das "castellum Lucullanum" bei Neapel gewesen sein. Ob man das aber heute sicher verorten kann, ist mir nicht bekannt.
     
  3. Wellington

    Wellington Neues Mitglied

    Gehört zwar nicht unbedingt hierher, aber zu diesem Thema empfehle ich die Lektüre von Friedrich Dürrenmatt "Romulus der Große".
     
  4. aquilifer

    aquilifer Aktives Mitglied

    Nach etwas Recherche habe ich herausgefunden, dass man es auf dem Pizzofalcone vermutet. Der Hügel liegt heute direkt in Neapel, nicht unweit des Castell del'Ovo.

    A propos wurde der Hl. Severin von Noricum auch hier bestattet, merkwüdigerweise sprechen aber alle Artikel (auch jener in der Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Severin_von_Norikum) Lucullanum als eine Art Siedlung und nicht als ein einzelnes Landgut an (wobei castellum natürlich im weitesten Sinn auch eine Siedlung sein könnte).
    Gibt es möglicherweise doch mehr Erkenntnisse als das Internet preisgeben will? :grübel:
     
  5. Dieter

    Dieter Premiummitglied

    Besten Dank, auquilifer! Damit hätte dann Rovere Recht gehabt, der das Castell dell'Ovo ja bereits genannt hatte. Ich vermute wie, du dass es ursprünglich ein Landgut mit einer kleinen Ansiedlung war und wohl später angesichts unruhiger Zeiten zum Kastell umgebaut wurde.

    Immerhin war Romulus Augustulus mit dieser großzügigen Geste des Odoaker noch gut bedient, was ihm selbst von Theoderich leider nicht zuteil wurde. Der brachte ihn bekanntlich eigenhändig um, damit kein Konkurrent seine Kreise hinfort stören konnte. Ein kleiner Fleck auf dem Ruf des Theoderich, der ja sonst immer als gerechter und heldenhafter germanischer Recke erscheint. - Wie man sich seiner Feinde derart entledigt, hatte er schon während seiner Zeit als Geisel in Byzanz gelernt, wo solches bekanntlich an der Tagesordnung war.
     
  6. Tutanchamun

    Tutanchamun Gesperrt

    Er lebte wohl noch mindestens bis 507/11.
     
  7. Basileus

    Basileus Gesperrt

    Möglicherweise gar bis 530/40...
     

Diese Seite empfehlen