Okzident in Seefahrt überlegen?

Dieses Thema im Forum "Das Osmanische Reich" wurde erstellt von Abendländä, 19. Juni 2011.

  1. Treibsand

    Treibsand Neues Mitglied

    Der Sieg der christlichen Allianz wird im Ablauf der Schlacht zunächst auf den Einsatz von 6 hochbordigen , schwer geschützbestückten Galeassen
    zurückgeführt , die im Gegensatz zu Galeeren auch an den Seitenborden
    Geschütze führten. Damit soll der osmanische Nordflügel zersplittert
    worden sein - dort zogen sich die osmanischen Schiffe zurück.

    Die osmanischen Schiffe der Mitte und des Süden eilten herbei und gerieten
    in heftige Nahkämpfe - wobei der türk. Oberkommandierende Ali Pascha getötet wurde .
    Offenbar löste sich mit dessen Tod auch die Kommandostruktur und die
    türkischen Schiffe flohen danach teils oder zogen sich zumindestens aus der Schlacht zurück.

    Zusätzlich wurden auf Seiten der christl. Allianz massenhaft Arkebusen
    eingesetzt - die Türken sollen meist nur Pfeil und Bogen besessen haben.

    Den Sieg errrang demnach eine bessere Militärtechnik in Verbindung
    mit der Taktik des Galeassen -Einsatzes und die festere Führungsstruktur der Allianz.
     

Diese Seite empfehlen