Pressefreiheit in den USA zum 1 WK ???

Dieses Thema im Forum "Der Erste Weltkrieg" wurde erstellt von Gast, 13. Februar 2006.

  1. Gast

    Gast Gast

    hallo zusammen,

    mich würde gerne mal interessieren, wie die Zensur in USA reagiert hat, während des ersten Weltkrieges, oder gab es dort keine Zensur??

    Hab das thema gar nen bissl in meiner Facharbeit!!

    kann mir da einer weiter helfen?? danke schon mal....


    mfg. numetalmax
     
  2. Liljana

    Liljana Neues Mitglied

  3. parago

    parago Neues Mitglied

  4. jece

    jece Neues Mitglied

    Mir fällt da spontan die Spanische Grippe von 1918 ein, deren erste Fälle zunächst in Kansas auftauchten. Das Virus breitete sich zwar über die USA aus, es wurde aber nicht über die Ausbreitung der Erkrankungen berichtet, um die Bevölkerung nicht zu beunruhigen. Erst später gelangte die Gríppe nach Spanien, wo die Zeitungen auch frei berichten konnten. Deswegen nahm man zunächst an, dass sie aus Spanien kam und taufte sie "Spanische Grippe".
     
  5. arch-angelsk

    arch-angelsk Neues Mitglied

Diese Seite empfehlen