Rätsel um die Glaskugel in einem gemälde von da Vinci gelüftet

Dieses Thema im Forum "Technikgeschichte" wurde erstellt von schwedenmann, 10. Januar 2020.

  1. schwedenmann

    schwedenmann Aktives Mitglied

    balkanese und silesia gefällt das.
  2. Divico

    Divico Aktives Mitglied

    Die interessantere Information scheint mir, dass bei einem "berechneten" Kugeldurchmesser von 6.8 cm (Tennisball!) der Salvator Mundi offenbar nur ca. 100 cm groß gewesen ist...
     
  3. Divico

    Divico Aktives Mitglied

    Upps, mein Fehler: Der Radius, nicht der Durchmesser. Da hatte wohl der Kaffee noch nicht gewirkt.
     

Diese Seite empfehlen