Reichstruppen in Ungarn

Dieses Thema im Forum "Das Deutsche Kaiserreich" wurde erstellt von Brissotin, 20. Oktober 2006.

  1. Brissotin

    Brissotin Aktives Mitglied

    Repo:
    Um den Thread mit den Schlachten nicht zu verwässern, hier ein Platz für Antworten an der richtigen Stelle.

    Ich tippe, habe noch nicht nachgeschlagen, darauf, dass die Landesdefension griff, da die Türken indirekt ja auch Österreich angriffen. Der Krieg verlagerte sich ja nur nach Ungarn, bei einem Einfall nach Österreich wäre das Reich in den Verteidigungsfall eingetreten Dann kommt gleich mal meine Frage, durfte das Reich als solches Prävientivkriege führen?
     
  2. Protagoras

    Protagoras Neues Mitglied

    Ich denke auch, dass es an Verteidigungs-, aber auch Bündnisspflichten mit Österreich lag. So hat der bayrische Kurfürst Maximilian II. Emanual ja auch zum 1. Belgrad erobert.
     

Diese Seite empfehlen