Rolle der Eisenbahn im 1. Weltkrieg

Dieses Thema im Forum "Der Erste Weltkrieg" wurde erstellt von Aurian, 18. März 2012.

  1. Aurian

    Aurian Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich schreibe grade meine Staatsarbeit.
    Aktuell mangelt es mir noch ein wenig an Literatur und vielleicht hat ja hier jemand den ein oder anderen Hinweis für mich.
    Thematisch geht es um die Rolle der Eisenbahn im 1. Weltkrieg, auch in Bezug auf den Schlieffenplan.
    Ein Abschnitt soll sich auch mit Rolle der Eisenbahn im Deutsch/Französischen Krieg beschäftigen und weiterhin möchte ich etwas auf die Geschichte der preußischen Staatsbahn und der Länderbahnen eingehen.

    Die Frage ist also: Auf welche Weise, hat die Entwicklung der Eisenbahn die Kriegsführung verändert?

    Ich wäre wirklich über jeden Literaturhinweis dankbar.

    Gruß
     
  2. Jacobum

    Jacobum Neues Mitglied

    Das älteste Standardwerk ist meines Wissens nach

    "Das deutsche Feldeisenbahnwesen im Ersten Weltkrieg"

    das kurz nach dem 1. WK vom Reichsarchiv vertrieben wurde.

    2010 gab es eine Neuauflage für 128,-- €.

    Wenn es Dich interessiert, dann schau mal in den einschlägigen Online-Auktionshäusern und im Buchversand nach.

    Viel Erfolg!
     
    1 Person gefällt das.
  3. silesia

    silesia Moderator Mitarbeiter

    Einige Literaturhinweise findest Du auch in den einschlägigen Threads hier im Forum.

    insbesondere:
    Beitrag zu Eisenbahnen im Moltke-Band des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes
    Bremm: Von der Chaussee zur Schiene: Militärstrategie und Eisenbahnen in Preußen von 1833 bis zum Feldzug von 1866
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2012
  4. Apvar

    Apvar Premiummitglied

    Der Deutsch-Österreichische Krieg von 1866 wurde schon durch die Eisenbahn geprägt. Durch die Eisenbahn konnten die Truppen schneller und auch in größeren Mengen transportiert werden.
    Deutscher Krieg ? Wikipedia
    Strategische Bahn ? Wikipedia
    Spätestens unter dem älteren Moltke wurde die Eisenbahn als Kriegsentscheidend erkannt.
    Im Westen ist mir bekannt das im Vorfeld des 1. Weltkrieges einige Bahnen gebaut worden sind um Truppen und Material schneller zu transportieren.
    Durch die Eifel und denn Schwarzwald.

    Apvar
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2012
    1 Person gefällt das.
  5. Solwac

    Solwac Aktives Mitglied

    Sehr viele Informationen zu Eisenbahnen der Zeit und dem Einsatz im Krieg findet sich im Roell.

    Solwac
     

Diese Seite empfehlen