St. Arnulf zu Metz

Dieses Thema im Forum "Die Franken" wurde erstellt von Gast, 12. Juni 2007.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo ich habe hier im Forum schon einmal nach der Urkunde Karls des Großen für St. Arnulf gefragt.
    Mitlerweile bin ich mit den Recherchen für meine Arbeit weitestgehend fertig, ich wollte trotzdem einmal fragen ob jemand hier im Forum vieleicht noch eine guten Literaturtipp zu den Themen St. Arnulf zu Metz, Kirchen- und Klosterorganisation der Karolinger und Herrschaftstrukturen der (vor allem Frühen) Karolinger hat.
    Danke schon mal im Vorrraus
     
  2. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Kennst Du Rudolf Schieffer, Die Karolinger? Die darin enthaltene Bibliographie ist thematisch geordnet und recht abundant.
     
  3. Ashigaru

    Ashigaru Premiummitglied

    Zu den Herrschaftsstrukturen der frühen Karolinger vor allem den von El Quijote genannten Rudolf Schieffer (das ist auch eines der aktuellsten Bücher zu den Karolingern). Auch in Eugen Ewig, "Die Merowinger und das Frankenreich", findet sich einiges über die Karolinger zumindest des 7. Jahrhunderts.
    Zur Kirchen- und Klosterorganisation ist vor allem auf diverse Arbeiten von Friedrich Prinz zu verweisen (am besten im KVK nachgucken).

    Immer noch empfehlenswert ist das aus den 1950er Jahren stammende "Winfried-Bonifatius und die christliche Grundlegung Europas" von Theodor Schieffer; ein umfassender Blick auf die Politik der Kirche und des karolingischen Herrscherhauses, der - bei nur wenigen neu dazu gekommenen Quellen - auch heute noch seine Gültigkeit besitzt. Allerdings könnte es für deine Betrachtungen schon zeitlich etwas zu spät eingeordnet sein.
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Danke erstmal, die Bibligraphien dieser beiden Bücher habe ich schon "abgegrast" ich hatte gehofft das irgendjemand vieleicht noch einen guten Aufsatz wüsste.
     

Diese Seite empfehlen