Stammtafel Karolinger - Ganz einfach oder harte Nuss?

Dieses Thema im Forum "Die Franken" wurde erstellt von Eques, 2. Februar 2013.

  1. Eques

    Eques Neues Mitglied

    Salve!

    Ich habe ein - für mich als Laien - nicht ganz einfaches Problem und hoffe, dass ihr mir hier helfen könnt. Für euch möglicherweise ein Leichtes!

    Es geht, wie der Titel sagt, um die Stammtafel der Karolinger:

    File:Stammtafel der Karolinger.tif - Wikimedia Commons

    Die wichtigsten Personen lassen sich erkennen, aber wie sieht es mit den Anderen aus? Kann mir jemand weiterhelfen und alle Personen identifizieren?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. letztergisone

    letztergisone Aktives Mitglied

    http://www.weyer-neustadt.de/conten...6475cdb7ee7/100102_StammtafelKarolingerA3.pdf

    Google-Ergebnis für http://www.pictokon.net/bilder/09-05-bildermaterial/fruehes-mittelalter-23-stammtafel-stammbaum-der-karolinger.jpg

    vergleich mal hier!!

    Salve :winke:

     
  3. Eques

    Eques Neues Mitglied

    Danke für die schnelle Antwort!
    Aber die Links helfen mir nicht recht weiter, denn die gesuchten Personen auf den von dir gelisteten Stammbäumen lassen sich nicht so recht auf dem historischen Stammbaum wiederfinden.

    Die Hauptlinie ist soweit klar, es geht mir um die "Satelliten-Personen" an den Seiten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2013
  4. Liborius

    Liborius Aktives Mitglied

    In der Mitte sind die Nachkommen Karls des Kahlen, rechts Ludwigs des Deutschen und links Lothars (Lothringen).
     
  5. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Oben links: Arnulfus vir illustris, pater sancti Arnulfi episcopus
    Oben mittig: Sanctus Arnulfus primum comes deinde episcopus. Novissime solitarius
    Oben rechts: ein nicht weiter bezeichnete Frau. Vermutlich die Mutter Arnulfs (des Bischofs), da in demselben Verhältnis zu Arnulf, wie sein gleichnamiger Vater)
    Unter Arnulf: Ans[e]gis[e]lus filius eius.
    Darunter: Pippinus Princeps, maior domus
    Darunter: Karolus, cognomine fortis, maior domus
    Darunter: Pippinus maior domus, quid rex francorum
    Darunter: Karolus rex francorum paterus(?) romanorum, primus imperator francorum.
    Darunter: Lothowic (genaue Lesung der Buchstaben ist unsicher, aber der Name stimmt) imperator, cognomen pius
    Darunter: Karolus rex gallie et hispanie
    Darunter: Lottowicus rex francie
    Darunter: Lottowicus rex francie
    Darunter: Lotharis rex francie
    Darunter: Lotharis rex francie

    Das war nur die Mittelsäule. Weiter?
     
  6. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Okay, auf Ludwig den Frommen (Lothowic imperator, cognomen pius) folgt in der Mittelsäule Karl der Kahle (hier allerdings mit einem üppigen Haupt- und Barthaar ausgestattet. Seine beiden älteren Brüder - auf einer Ebene mit dem Ururgroßvater Karl Martell (Karolus, cognomine fortis, maior domus) sind mit ihm durch die Spruchbänder, die die drei Brüder jeweils an den Enden festhalten, verbunden:
    Lotharius, rex Lotharingiae (links) und Lothwwicus (hier hat sich der Schreiber wohl um ein Häkchen verschrieben, das h und das erste w teilen sich einen Haken) rex Germanie.
     

Diese Seite empfehlen