Tag des heiligen Markus

Dieses Thema im Forum "Persönlichkeiten im Altertum" wurde erstellt von Heidi, 12. Februar 2007.

  1. Heidi

    Heidi Neues Mitglied

    Ich hab letztens ein Buch gelesen in dem die Personen nach Italien gefahren sind genauer gesagt nach Volterra. Dort war gerade der "Tag heiligen Markus" und ich wollte mal wissen, ob ihr schon mal was davon gehört habt.
    Natürlich kann es sein, dass das einfach nur der Fantasie der Autorin entsprungen ist, aber wenn jemand von euch was darüber weiß, dann würd ich mich über Links oder Antworten freuen.
    LG Heidi
     
  2. Kassia

    Kassia Neues Mitglied

    Tag des Hl. Markus wird wohl sein Heiligenfest sein am 25.4. in Venedig am 31. Januar http://www.heiligenlexikon.de/BiographienM/Markus.htm diese Angaben beziehen sich auf den Evangelisten Markus, andere Träger dieses Namens findest du aber auch in dem Heiligenlexikon.
    Ansonsten finde ich keine spezielle Verbindung zwischen einem MArkus und Volterra http://www.comune.volterra.pi.it/flex/cm/pages/ServeBLOB.php/L/IT/IDPagina/1
    zumindest gibt es keine Kirche unter seinem Patronat. Hauptverehrungsort für Markus ist Venedig, aber das ist ziemlich weit weg von Volterra.
     
  3. Dieter

    Dieter Premiummitglied

    Nein, es gibt in der Tat keine historische oder legendäre Verbindung zwischen dem hl. Markus und Volterra. Wohl aber zu Alexandria, wo er als Märtyrer gestorben ist, und zu Venedig, wohin seine Überreste entführt wurden, um im Markusdom ihre letzte Ruhe zu finden.

    Denkbar wäre, dass es in Volterra eine dem hl. Markus geweihte Kirche gibt, und dort eine entsprechende Kirchweihe gefeiert wird.
     
  4. Heidi

    Heidi Neues Mitglied

    Danke für eure Antworten. Ich werd mich mal auf den Links umsehen, aber ich denke, dass der Tag dann wohl erfunden sein wird (jedenfalls im Bezug zu Volterra).
     

Diese Seite empfehlen