Torkretiermaschinen um 1900

Dieses Thema im Forum "Technikgeschichte" wurde erstellt von achiMZ, 25. Juli 2019.

  1. achiMZ

    achiMZ Neues Mitglied

    Hallo zusammen!

    Ich suche nach Informationen zu diesem Thema. 1925 kaufte die Stadt Glauchau - zusammen mit einem der hiesigen Baumeister - eine Torkretiermaschine. Viele Modelle sollte es ja um die Zeit nicht gegeben haben! Vielleicht gibt es da irgendwo noch Bilder oder andere Infos!

    Liebe Grüße
    achiM
     
  2. hatl

    hatl Premiummitglied

    Was ist bitte eine Torkretiermaschine?
     
  3. Sepiola

    Sepiola Aktives Mitglied

    Da habe ich auch Google bemühen müssen.
    Spritzbeton – Wikipedia
     
  4. hatl

    hatl Premiummitglied

    Was es nicht alles gibt.
     
  5. achiMZ

    achiMZ Neues Mitglied

    Moin! Ja damit wurde damals (Anfang 19. Jahrhundert) schon Gänge und unterirdische Gewölbe gesichert. Hier bei uns gibt es Gänge die als Fluchtwege oder im Krieg als Bombenschutzkeller dienten. Diese wurden zum Teil ausgemauert und zum Teil durch Torkretieren gesichert.

    Heute sieht das Ganze so aus: Rotamat - Rotor-Spritzmaschinen - Feuerfestspritzen - velco.de
     

Diese Seite empfehlen