Umfrage: Bedeutende Fotografien - Geschichtsbilder

Dieses Thema im Forum "Geschichtsmedien und Literatur" wurde erstellt von floxx78, 4. März 2008.

  1. lynxxx

    lynxxx Neues Mitglied

    JA, ein tolles Foto! Erinnert mich sofort an die dauernden Ausreden der Bayern, wenn sie auf einem nicht absolut Pool Billiard-artigen Rasen ein Spiel verloren haben oder schlecht gespielt haben: Der "Acker" war schuld...bla bla... (Dabei lernen die "Strassenspieler" aus Brasilien gerade auf unebenen Flächen Fussball spielen...)

    Ja, die Fotos sind schon toll, einige davon weltberühmt, einige so kraftvoll, dass man beim Mittagessen mehr als einen Kloß im Magen bekommt.
     
  2. chrdidt

    chrdidt Mitglied

    Alle Jahre wieder der Phoenix Klassiker
    PHOENIX

    geht von morgens bis spät in die nacht. Dabei werden die Grossen Bilder eingefasst und die noch lebenden betiligten Personen aufgesucht und interviewt. Unter anderem die Frau des Mannes der im moment des fallens von der Kamera eingefangen wird im Spanischen Bürgerkrieg.
    Auch einer der vermeintlichen Bomberpiloten aus dem berühmten Foto des Napalangriffs wird mit einem Opfer desselbigen zusammengeführt. Sogar der südvietnamesische General(?) aus dem Foto mit dem kopfschuss wird aufgesucht..die Ehefrau des erschossenen wird befragt soweit ich mich erinnere. Der kleine Junge aus dem Warschauer Ghetto usw
     
  3. Klaus

    Klaus Neues Mitglied

    Das ist gefaked. Die Szene wurde ein halbes Jahr später von der Ufa nachgestellt. Beweis : Die SA-Leute tragen kurze Ärmel.
     
  4. Balduin

    Balduin Gesperrt

    Du verwirrst mich ein wenig Klaus:

    http://img.stern.de/_content/50/32/503280/berlin_250.jpg

    der Fackelzug ist nachgestellt ?

    Ich wusste, dass die genauere Aufnahme, also die, die besser aussieht, von der NS Propaganda verändert wurde, damit es halt besser aussieht,
    das müsste diese hier sein: http://www.mediaculture-online.de/f...welten/hamann_bilderwelten_html_m448c6910.jpg
    aber von der Ufa, das ist mir echt neu. Aber gut zu wissen :fs:

    Weiterer Nachtrag:

    http://home.arcor.de/maria.rentsch/de/History/Bilder/DR30011933.jpg

    Ist dieses Bild hier nachgestellt ? Ich kann nicht richtig die Ärmellänge der SA Leute erkennen
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2008
  5. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Zumindest das im Zitat verlinkte Bild scheint nachgestellt zu sein. Auf einestages.spiegel.de heißt es, es sei ein Still aus dem NS-Film "SA-Mann Brand". Hier der Link: Fackelzug der SA durch das Brandenburger Tor - einestages

    Interessanterweise verhält es sich bei vielen Fotos, die später zu "Ikonen" wurden so - z. B. sind die Fotos von der Flaggenhissung auf dem Reichstag durch die Rote Armee und von der Begegnung zwischen Amerikanern und Sowjets bei Torgau nachgestellt, ebenso das Foto, auf dem deutsche Soldaten einen Schlagbaum an der polnischen Grenze zerstören.
     
  6. Hurvinek

    Hurvinek Gast

    Letztendlich stellte sich heraus, dass die südvietnamesische Luftwaffe das Dorf mit Napalm zudeckte. Es war ein Fehler im Kommunikationssystem, denn die südvietnamesichen Soldaten auf dem Foto waren wie die Kinder auf der Flucht.
    Zeitgeschichte online - Fachportal für die Zeitgeschichte
    Der vietnameische Bomberpilot wurde denn auch nie mit dem Opfer zusammengeführt sondern ein angeblicher US-Berater der südvietnamesischen Armee, der von sich behauptete er sei der Verantwortliche gewesen.
    Wenn man nicht aufpasst, wird Geschichte einfach erfunden.
     
  7. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Entschuldige, aber die "südvietnamesischen Soldaten auf dem Photo" sind keine Soldaten sondern Pressephotographen. Normalerweise sieht man nur die geschnittene Version des Photos, auf dem Kim zentriert ist, das hier im Thread gepostete Photo ist die ungeschnittene Version. Man sieht bei dem "Soldaten" ganz rechts, dass er gerade den Film in der Kamera wechselt. Die Photoreporter waren zu hunderten vor Ort, der Großteil befindet sich allerdings im Rücken es Betrachters. Es gibt da sehr aufschlussreiche Filmaufnahmen, die den Pulk zeigen, sie waren quasi vorher zum Schauplatz des Angriffs bestellt.
     
  8. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Hier Filmaufnahmen von Kim Phúc bei Youtube, die zeigen, wie amerikanische Presseleute (man beachte die Kameras!) bei ihr erste Hilfe leisten. Gegen Ende des Films sieht man in einem der letzten Bilder, während die Großmutter Kim Phúcs mit ihrem kleinen Bruder gefilmt wird, im Hintergrund den großen Pressepulk, der sich nicht so weit vorgewagt hat. Relativ zu Anfang sieht man einen einzelnen Mann auf der Straße der Photos von den Napalmangriffen macht: zwar militärisch gekleidet aber eben kein Soldat sondern Pressephotograph.
    YouTube - Vietnam Napalm
     
  9. Hurvinek

    Hurvinek Gast

    Es geht nicht um die Filmaufnahmen sondern um das Foto. Und das Foto zeigt keine Armee-Fotografen.
    Richtig ist, dass Fotografen zugegen waren, auch amerikanische, aber das berühmte Foto schoss ein vietnamesischer Armeefotograf.
    Ich hab den Link zum Foto eingestellt. Anscheinend hast du den Text nicht gelesen.
    Falls du andere Quellen (Geschichte) zum Foto hast, immer her damit.
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      38,3 KB
      Aufrufe:
      415
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. März 2008
  10. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Gerhard Paul hat auf dem Bundeskongress der Bundeszentrale für politische Bildung einige kluge Thesen zur Ikonisierung des Fotos von Kim Phuc aufgestellt:

    Sektion 4: Die Macht der Bilder - Veranstaltungsdokumentation (März 2006)
    http://www.bpb.de/files/Q0ALXR.pdf

    Dies ist zwar keine Quelle zur Entstehungsgeschichte des Fotos, aber doch eine interessante zur Geschichte des Fotos.
     
  11. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Im Übrigen wäre ich dankbar, wenn der ursprünglichen Intention des Threads weiter Rechnung getragen würde. Ich nenne mal ein paar weitere Bilder, die mich im Zusammenhang mit der Beschäftigung mit Geschichte affektiert haben.

    - Der Kniefall Williy Brandts in Warschau
    Google-Ergebnis für http://www.dhm.de/lemo/objekte/pict/KontinuitaetUndWandel_zeitschriftSpiegelKniefallBrandt/index.jpg

    - Der Atombombenpilz über Hiroshima
    Google-Ergebnis für http://www.vw.vccs.edu/vwhansd/HIS122/Images/Hiroshima.jpg

    - Die sich ergebenden Hitlerjungen in den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs
    Kriegsende 1945 - Heute vor 60 Jahren: "Bald brauchen wir gar nichts mehr zu essen" - Panorama - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

    - Genscher auf dem Balkon der Botschaft in Prag
    YouTube - Genscher at the German Embassy in Prague 1989

    - Das Foto vom Judenjungen im Warschauer Ghetto (Tsvi Nussbaum?) aus dem "Stroop-Report"
    The Stroop Report: The Warsaw Ghetto Is No More

    In der Hoffnung, dass ihr die Liste fortsetzt!

    Viele Grüße,

    Florian
     
  12. Hurvinek

    Hurvinek Gast

    Das ist derselbe Prof. Paul, wie in meinem Link. :)
     
  13. Hurvinek

    Hurvinek Gast

    Gut, du hast recht.
    Ob die Soldaten nun wirklich aus dem Dorf kamen oder nur den Kindern entgegenkamen (warum auch immer) - will ich nicht drauf rumreiten. Der Mann in Uniform ganz rechts auf dem Foto (auf meinem eingestellten Foto nicht sichtbar) hat eine Kamera in der Hand.
     
  14. El Quijote

    El Quijote Moderator Mitarbeiter

    Ohne jetzt in gegenseitige Lobhudelei ausbrechen zu wollen: Du aber auch. Mich hatte das offensichtlich so beeindruckt, dass die Soldaten keine Soldaten sondern Pressephotographen waren, dass ich die tatsächliche Anwesenheit von vietnamesischen Streitkräften aus meiner Erinnerung verdrängt habe. Auf dem Photo, der Mann hinter Kim Phúc trägt jedenfalls ein Gewehr.
     
  15. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Das stimmt. Entschuldige bitte, ich hatte das überlesen, weil in Deinem Beitrag kein direkter Bezug zu Paul zu erkennen war (bis auf den Link, den ich nicht angeklickt hatte).
     
  16. chrdidt

    chrdidt Mitglied

    jo das hab ich auch gehört, auch das die südvietnamesen falsch unterrichtet wurden über das Dorf, usw, auch der Junge aus dem Warschauer Ghetto der dort zu sehen war als alter Mann ist sich nicht sicher ob genau er das war, er könnte das halt gewesen sein.
    Aber nette Einschübe von Knopp sind es schon.
     
  17. ursi

    ursi Moderatorin Mitarbeiter

    Wo und wann hat das Tsvi Nussbaum gesagt? Hast du das Interview oder den Zeitungsbericht dazu?
     
  18. floxx78

    floxx78 Aktives Mitglied

    Konnte dazu leider nur ein paar Webseiten ohne vernünftige Literaturbelege finden:

    The Boy in the Photo? http://www.HolocaustResearchProject.org
    Ein berühmtes Holocaust-Foto

    Die Seiten beziehen sich auf Richard Raskin, der kürzlich eine Studie zum Buch veröffentlicht hat: Richard Raskin. A Child at Gunpoint. Aarhus: Aarhus University Press, 2004: http://www.unipress.dk/en-gb/item.aspx?sku=729

    dort auch ein Exzerpt des Buches.
     
  19. chrdidt

    chrdidt Mitglied

    Lange her, er meinte nur in einem interview das sein damaliges alter und besonders der Mantel ihn davon überzeugen es gewesen zu sein. Weiss noch nichtmal ob das genau bei Knopp kam oder von irgendwo anders her, echt keine Ahnung mehr...
    Denke soweso schwierig bei älteren Aufnahmen..
     
  20. Juno

    Juno Neues Mitglied

    Falls du noch was brauchen solltest - an der Uni wurde das Thema mal angeschnitten:
    Mathew Brady (Gettysburg):
    http://neatorama.cachefly.net/images/2006-12/brady-federal-dead-battle-gettysburg.jpg

    Auch ein Klassiker, die Hindenburg:
    http://www.hydrogennow.org/Facts/hindenburg.jpg

    jetzt auf Österreich bezogen, die Unterzeichnung des Staatsvertrages:
    http://aeiou.iicm.tugraz.at/aeiou.encyclop.data.image.s/s739842a.jpg

    Bürgerkrieg in Spanien, von Robet Capa
    http://www.pbs.org/wnet/americanmasters/database/images/capa/capa_big_pic1.jpg
    (und natürlich von Picasso "Guernica")

    auch Robert Capa: Omaha Beach
    http://img.stern.de/_content/58/20/582088/1_500.jpg

    Das bekannte Lynch-Bild der USA:
    http://i65.photobucket.com/albums/h232/kleskurichvog/1930Lynching.jpg

    Und weils ja nicht immer nur eklig sein muss - Alfred Eisenstaedt World War II Ends:
    http://www.cs.brown.edu/courses/cs024/images/canon/04.jpg

    Hoffe, du kannst was damit anfangen :)
     

Diese Seite empfehlen