Zusammenhang Haskala, Reformjudentum, Zionismus?

Dieses Thema im Forum "Judentum | Israel | Naher Osten" wurde erstellt von Petra_44, 9. Juni 2008.

  1. Petra_44

    Petra_44 Neues Mitglied

    Hallo,

    mir schwirrt der Kopf und ich habe das Gefühl, alle Zusammehänge inzwischen durcheinander zu bringen.

    Und zwar geht es um die Haskala (jüdische Aufklärung) in Osteuropa.
    Erstens einmal weiß ich kaum etwas darüber, wie diese sich von Deutschland nach Osteuropa verbreitet hat. In meiner Quelle wurden zwei Freunde von Mendelssohn erwähnt, die in Galizien und Russland sitzen. Irgendwie keine richtig befriedigende Erklärung.

    Außerdem huschte da noch der Zionismus und das Reformjudentum durch den Text.

    Wie seht ihr denn den Zusammenhang zwischen Haskala, Zionismus und Reformjudentum?

    Ich würde sagen, die Haskala führte zum Reformjudentum (kann man das so sagen?), und der Zionismus hat damit nichts zu tun, sondern ist eine Reaktion auf wiederholte Pogrome.

    Über Meinungen freue ich mich.

    Schöne Grüße

    Petra
     
  2. Hulda

    Hulda Gast

    Mag Blödsinn sein, aber zum Stichwort Zionismus fällt mir der Romantitel "Zionsliebe" ein, hab davon mal gehört... Dieser Roman ist von einem Wilnaer Anhänger der Haskalah namens Abraham Mapu ( hab`s nachgeschaut) im 19. Jahrhundert veröffentlicht worden. Frag mich nicht nach dem Inhalt, da müsstest Du eventuell googeln. Ob der Roman schon Ideen des Zionismus anbahnt, weiß ich eben leider nicht, aber der Titel schließt es zumindest nicht aus...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Juni 2008
  3. jakow

    jakow Neues Mitglied

    Ohne Aufklärung wäre der (politische) Zionismus so nicht denkbar geworden. So führt die Aufklärung erst einmal zu liberalen Ausrichtungen des Judentums, welche anfänglich auch nur versuchten, eine jüdische Tradition bei der Assimilierung mitzunehmen. Aus heutiger Sicht kann man diesen Prozess durchaus als Anbiederung an die christlichgeprägte Gesellschaft verstehen. Erst später kam bei diesen radikalen Bewegungen eine Rückbesinning und religiöse Begründung hinzu, welche dann zu den uns heute bekannten liberalen Richtungen führte. In diesem Umfeld enstand dann auch der politische Zionismus.
     
    2 Person(en) gefällt das.

Diese Seite empfehlen